Bezahlte Konten: Woraus bestehen sie?

cuentas

Bezahlte Konten sind ein Bankprodukt, dessen Hauptziel darin besteht, Einsparungen bei den Kunden zu fördern. Es ist ein Modell, das seit langem in der Branche installiert ist und als Strategie konzipiert ist, damit sie es können mit Ihrem Finanzinstitut zusammenarbeiten. Praktisch alle von Ihnen haben ein Produkt mit diesen Eigenschaften, obwohl es eine eigene Identität aufweist. Bezahlte Konten sind derzeit bei BBVA, Banco Sabadell, Santander, Caixabank, Evobank und einer langen Liste von Kreditinstituten vorhanden, die dieses Sparformat anbieten.

Ein Zweck von bezahlten Konten ist, dass Benutzer eine kleine Rendite auf ihre Ersparnisse erzielen können. Damit erhöht sich nach und nach Ihr Kapital Bankprodukt. Ihre Leistung ist derzeit jedoch auf dem niedrigsten Stand der letzten Jahre. Infolge der Politik der Senkung des Geldpreises, die die Europäische Zentralbank (EZB) durchgeführt hat, um aus der 2017 ausgelösten Wirtschaftskrise herauszukommen. Bis zu dem Punkt, dass der Geldpreis heute absolut nichts wert ist. Nämlich, liegt bei 0% Infolgedessen hat die Attraktivität von bezahlten Konten in den letzten Jahren erheblich abgenommen.

Aufgrund dieser Geldstrategie bieten die vergüteten Konten derzeit nicht mehr als 0,1%. Wo nur hochbezahlte Konten diese niedrigen Werte überschreiten können. Obwohl im Austausch für die Erfüllung eines Satz von Bedingungen, wie Sie unten sehen können. Auf jeden Fall haben sie nicht das Niveau der ersten Jahre dieses Jahrhunderts erreicht, in denen Sie ein Sparkonto mit einem Zinssatz über 1% perfekt formalisieren konnten. Oder sogar von den beliebten Superkonten, die die beste Rendite für Benutzereinsparungen erzielen.

Konten: Wie viel bieten Sie an?

dinero

Natürlich werden bezahlte Konten nicht mehr als Instrument zur Steigerung der Ersparnisse gebildet. Wenn nicht, handelt es sich im Gegenteil um ein Bankinstrument, das dazu dient, Verbindungen zu unserer Bank aufrechtzuerhalten. Von wo du kannst Haushaltsrechnungen (Gas, Strom, Wasser usw.), machen Sie eine Überweisung oder erhalten Sie einfach Ihre Gehaltsabrechnung. Auf der anderen Seite können Sie über diese Art von Bankkonto sogar kostenlos eine weitere Reihe von Bankprodukten abschließen. Von herkömmlichen Kredit- oder Debitkarten bis hin zu Festgeldern oder verschiedenen Sparplänen.

Bezahlte Konten sind derzeit a unverzichtbares Bankprodukt, aber das bringt dir kaum Interesse. Zumindest bis die derzeitige Geldpolitik von der europäischen Regulierungsbehörde verfolgt wird. Trotzdem sind bezahlte Konten nicht einheitlich, aber Sie können zwischen verschiedenen Modellen wählen, die Ihrem Profil als Bankbenutzer entsprechen. Es überrascht nicht, dass dies einer der großen Beiträge ist, die bezahlte Konten seit einigen Jahren entwickeln. Über die Dienstleistungen oder Vorteile hinaus, die es Ihnen jederzeit bietet.

Hochbezahlte Konten

Interesse

Es ist das günstigste Sparformat für Ihre Interessen als Bankkunde. Unter anderem, weil es das Produkt ist, das Sie im Moment am meisten interessiert. Ihre Leistung kann steigen auf ca. 1%, aber eine Reihe von Grundanforderungen zu erfüllen. Eine der häufigsten ist, dass Sie keine andere Wahl haben, als Ihre Gehaltsabrechnung, Rente oder Ihr reguläres Einkommen zu steuern, um Ihre Rentabilität zu verbessern. In anderen Fällen müssen Sie sogar andere Quittungen verknüpfen oder sogar eine Versicherung abschließen. Die sogenannten Hochvergütungskonten basieren auf dieser Strategie.

Das aktuelle Angebot dieser Konten mit diesen ganz besonderen Merkmalen hat in den letzten Jahren abgenommen. Bis zu einigen sehr spezifischen Bankvorschlägen. Wo sie auch eine auferlegen können Mindestguthaben in der gleichen wird das ziemlich anspruchsvoll sein. Andererseits ist Kundenbindung auch in Ihrem Marketing vorhanden. Durch den Abschluss anderer Bankprodukte (Investmentfonds, Pensionspläne oder Versicherungen). Nun, wenn Sie mehr mit Ihrer üblichen Bank verbinden, steigen die Zinsen, die durch diese Art von Konto generiert werden.

Zinsen unter der Inflation

Ein Merkmal der bezahlten Konten ist, dass Sie die Preiserhöhung nicht zurückerhalten können. Weil sie unter den Lebenshaltungskosten liegen. In diesem Sinne ist zu beachten, dass der Verbraucherpreisindex (VPI) um 0,1% erhöht im März im Vergleich zum Vormonat und hat nach den neuesten Daten des Nationalen Instituts für Statistik (INE) mit 1,2 bereits den höchsten Stand seit letztem November erreicht. In der Praxis bedeutet dies, dass bezahlte Konten aus keiner Sicht rentabel sind. Es überrascht nicht, dass Sie aufgrund dieses monetären Trends Monat für Monat Geld verlieren.

Wenn Sie wirklich Ihr Eigenkapital verbessern möchten, ist es viel besser, wenn Sie sich einem anderen Bankprodukt zuwenden, das derzeit rentabler ist. Sie müssen jedoch ein höheres Risiko bei der Offenlegung Ihrer finanziellen Beiträge eingehen. Aber von bezahlten Konten werden Sie dieses Ziel nicht erreichen. Für einen Saldo von 50.000 Euro haben Sie nur eine kleine Belohnung von zwischen 10 und 15 Euro. Bis zu dem Punkt, an dem Sie sich fragen werden, ob es sich wirklich lohnt, dieses Produkt zu abonnieren, um Einsparungen zu erzielen. Oder Sie benötigen eine andere Klasse von Bankfahrzeugen, um diese Nachfrage aller spanischen Sparer zu befriedigen.

Sie sind leicht zu mieten

Contratar

Trotz allem haben diese Arten von Konten den Vorteil, dass sie sehr einfach zu formalisieren sind und keine tiefen Kenntnisse erfordern. Mit verschiedene Formate abhängig vom Profil der Benutzer, die Sie jederzeit präsentieren. Konten für Studenten, Selbstständige, Rentner oder Beamte sind einige der relevantesten, die Banken derzeit haben. Sie können sie ab einem einzigen Euro abonnieren und ihre Rentabilität beginnt von Anfang an zu zählen. Obwohl, wie wir Ihnen bereits in diesem Artikel gesagt haben, der Zinssatz unter den historischen Tiefstständen liegt.

Allgemein Provisionen nicht einbeziehen noch andere Kosten in seiner Verwaltung oder Wartung. Womit es nichts kostet, es zu mieten, und Sie können auch kostenlos Kredit- oder Debitkarten erhalten. Auf der anderen Seite haben bezahlte Konten keine dauerhafte Laufzeit. Wenn nicht, können Sie sie im Gegenteil zu dem Zeitpunkt kündigen, den Sie für angemessen halten. Diese Strategie ist angesichts der Vielzahl von Vorschlägen, die Kreditinstitute entwickelt haben, sehr häufig. Wo es ganz normal ist, in kurzer Zeit von einem bezahlten Konto auf ein anderes zu wechseln.

Die Gefahr, rote Zahlen zu schreiben

In jedem Fall bergen bezahlte Konten die Gefahr, dass Sie möglicherweise überzogen werden. In der Tat führt diese Situation zu schwerwiegenden Strafen, die Ihren persönlichen Interessen schaden können. In diesem Sinne können die roten Zahlen im Kontostand dazu führen, dass Sie mehr Geld bezahlen als ursprünglich angenommen. Weil Sie nicht vergessen können, dass ein Aufenthalt in den roten Zahlen Sie teuer bezahlen kann. Wo für eine Überziehung von nur ein paar Euro für ein paar Tage Sie am Ende verlassen können für mehr als 50 euro. Es gibt einen sehr leicht verständlichen Grund, der dies erklärt: Die Provisionen sind höher als die Interessen.

In jedem Fall bieten Ihnen bezahlte Konten einen Mechanismus, um diese unangenehmen Situationen zu vermeiden. Wie zum Beispiel durch die Lastschrift Ihrer Gehaltsabrechnung. Bei einigen Unternehmen können Sie einen Überziehungskredit für den Gesamtwert Ihres regulären Einkommens abschließen. Auf diese Weise müssen Sie keine Provision zahlen, wenn Sie diese Bedingungen in Ihrem Girokontostand überschreiten. Mit Bankinter können Sie über das Lohn- und Gehaltsabrechnungskonto diese Lösung für Ihre Probleme auswählen. Auch mit der Alternative, eine feste Einlage mit einer Rentabilität von bis zu 5% zu mieten.

In jedem Fall ist es sehr bequem, ein bezahltes Konto zu abonnieren, da es ein Bankinstrument ist, um auf andere Arten von Finanzprodukten zuzugreifen. Und wenn Sie die Vertragsbedingungen erfüllen, ohne dass Sie von nun an einen finanziellen Aufwand benötigen. Mit dem großen Vorteil, dass Sie eine haben breites Angebot in dieser Klasse von Bankprodukten. Wie auf der anderen Seite passiert es Ihnen in anderen Modellen, die von Finanzinstituten angeboten werden.

Denn zum Abschluss können Sie heutzutage nicht mehr funktionieren, ohne diese Eigenschaften zu berücksichtigen. Sie werden in der Lage sein, aus mehr als einem Problem herauszukommen, und sie werden Sie sogar von einigen Websites verklagen, um Zahlungs- oder Kreditvorgänge auszuführen. Zum Beispiel, um die nächste Gewinn- und Verlustrechnung zu formalisieren oder Arbeitslosenunterstützung zu erhalten, unter einigen der wichtigsten Operationen. In jedem Fall, wenn es ein wesentliches Produkt gibt, sind dies zweifellos die bezahlten Konten. Obwohl es Ihnen natürlich nicht viele Euro als Durchschnittszinsen vermietet. Zumindest in diesen Momenten, in denen wir leben.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.