Risikoprämie

Auf dieser Seite können Sie den Wert von verfolgen Spanische Risikoprämie Minute für Minute. Der Wert der Prämie gibt das Risiko an, das die Finanzmärkte der Verschuldung eines Landes zuordnen. Je größer dieser Wert ist, desto größer ist der Wert Finanzierungskosten dass das Land zahlen muss und damit Ihr Insolvenzrisiko umso größer ist.

Im Moment ist die spanische Risikoprämie 119 grundlegende Punkte.

118 -11.18 %27/09/2022 17:30

119 -11.19 %27/09/2022 17:00

120 +11.2 %27/09/2022 16:30

119 +11.19 %27/09/2022 16:10

118 -21.18 %27/09/2022 16:00

120 +11.2 %27/09/2022 15:40

119 +11.19 %27/09/2022 13:40

Im Falle Spaniens wird die Risikoprämie auf der Grundlage der deutschen Risikoprämie berechnet. Ein Wert von 400 Punkten bedeutet dies das Differential Zwischen der deutschen und der spanischen Risikoprämie beträgt sie 400. Wenn beispielsweise Deutschland 1,3% für die Selbstfinanzierung kostet und Spanien eine Differenz von 400 aufweist, betragen die Finanzierungskosten in Spanien 5,3%. Dieser Wert wird durch Addition von 130 + 400 = 530 (5,3% in Prozent) erhalten.

Die Risikoprämie ist in Spanien durch die souveräne Abzugskrise des Jahres 2011, das den Wert auf über 500 Punkte steigen ließ. In dieser Situation kann sich ein Land nicht auf den Märkten finanzieren Ausfallrisiko Es ist riesig