Wie sollte sich unser Investmentfondsportfolio zusammensetzen?

Einer der Vorteile, die Investmentfonds uns bieten, besteht darin, dass wir verschiedene Modelle für ihre Verwaltung auswählen können. Bis zu dem Punkt, dass wir auch können Wählen Sie verschiedene finanzielle Vermögenswerte auf dieses Finanzprodukt. Im Gegenteil, es kann auch bei den Wahlen ein Problem für uns darstellen. Es überrascht nicht, dass Investmentfonds in Bezug auf das Angebot, das sie Anlegern aus aller Welt unterbreiten, mehr als zahlreich vertreten sind.

Innerhalb dieses Produkts besteht kein Zweifel daran, dass wir uns für Aktien, festverzinsliche Wertpapiere, Geldanlagen oder alternative Anlagen entscheiden können. Natürlich bietet keine Grenzen in der Entscheidung müssen Sie von nun an treffen. Über eine weitere Reihe anderer Überlegungen technischer Natur hinaus und vielleicht auch unter dem Gesichtspunkt ihrer Grundlagen. Sie gehen jedoch noch weiter und stammen von verschiedenen Verwaltungsgesellschaften, sowohl national als auch außerhalb unserer Grenzen. Sie können auch aktive oder passive Verwaltungsmodelle auswählen.

Damit Sie keine Probleme bei der Verwaltung Ihres nächsten Investmentfondsportfolios haben, empfehlen wir Ihnen, eines zu erstellen Grundbrieftasche mit den Formaten, die Sie einschließen müssen, um eine überdurchschnittliche Rentabilität zu erzielen. In jedem Fall handelt es sich um eine diversifizierte Anlage, bei der Sie den Turbulenzen auf den Finanzmärkten begegnen können. Mit dem primären Ziel, Ihr persönliches Kapital gegenüber anderen Überlegungen zu erhalten, erhalten Sie jedes Jahr eine Rendite auf Ihre Ersparnisse.

Investmentfonds: Aktien

Dies ist ein Teil der Investition, den Sie auf keinen Fall vergessen dürfen, wenn Sie die Leistung Ihres Geldes verbessern möchten. Diese Investmentfonds sind zwar mit einem höheren Risiko verbunden, müssen jedoch davon ausgehen, dass die Zinsen zum Monatsende erhöht werden. In Bezug auf diese Fonds wird die beste Wahl von einem internationalen Aktienfonds vertreten, der diversifizieren diese finanziellen Vermögenswerte. In diesem Sinne kann eine Kombination der europäischen und nordamerikanischen Aktienmärkte eine hervorragende Idee sein, um das Gleichgewicht Ihrer Ersparnisse von nun an zu verbessern. Auf diese Weise hinterlegen Sie Ihr Geld nicht an einem einzigen Wertpapier- oder Finanzmarkt.

Auf der anderen Seite hat diese Anlageidee den Vorteil, dass sie Sie machen kann das jährliche Interesse der Investition verbessern. Kombination verschiedener Finanzmärkte aus demselben Produkt für Investitionen. Wenn Sie einen höheren Risikopunkt wünschen, können Sie zweifellos einen Mindestanteil an den sogenannten Emerging Markets setzen. Sie sind am rentabelsten, aber auch dort, wo Sie unterwegs eine Menge Euro abwerfen können. Aus diesem Grund sollte Ihre Anlage nicht sehr expansiv sein, sondern eher begrenzt und unter der Kontrolle Ihres Managements in Investmentfonds.

Fixed Income: Welches soll man wählen?

Es ist ein weiteres finanzielles Gut, das Ihnen bei Ihrer Wahl mehr Kopfschmerzen bereiten kann. Eine ausgezeichnete Idee ist, dass Sie sich nicht auf die Schulden eines einzelnen Landes beschränken, sondern diese durch eine große Auswahl von Bereichen diversifizieren, in denen Sie eine gute Rendite erzielen können. In diesem Sinne haben Sie derzeit den Vorteil, dass Sie über Investmentfonds aller Art und Art verfügen. Gehen Sie zu denen, die ein größeres Diversifikationsangebot haben. Ist das Beste Gegenmittel zur Begrenzung potenzieller Verluste das kann aus dieser Investition generiert werden.

Andererseits ist es auch sehr nützlich, dass Sie sich für ein aktives und kein passives Management entscheiden, dessen Hauptziel dies ist Schützen Sie sich vor Momenten der Instabilität in dieser Art von Finanzmärkten. Auf diese Weise können Sie die Rentabilität nach und nach verbessern, da durch dieses Anlagemodell die Zinsquoten nicht so hoch sind wie an den Aktienmärkten. Daher handelt es sich um eine Art von Investition, die in ihrer Dauerhaftigkeit eher mittel- und langfristig angelegt ist. Denn vergessen Sie nicht, dass diese Formate auch nicht ohne Risiko sind, wie einige kleine und mittlere Anleger glauben.

Währungsmodelle

Dies ist ein weiterer grundlegender Bestandteil eines rationalen und ausgewogenen Investmentfondsportfolios. Obwohl ihre Beiträge niedriger sein werden als bei den anderen Investmentfonds. Denn auf jeden Fall müssen Sie wissen, dass das Risiko aufgrund der Volatilität in der EU sehr groß ist Wechselstube und das führt zu sehr wichtigen Unterschieden. Andererseits können Sie nicht vergessen, dass eine Variation der Währung eine Provision generiert, die Ihnen bei der Investition, die Sie von nun an tätigen werden, schaden kann.

In diesen Fällen ist es am ratsamsten, sich für monetäre Investmentfonds zu entscheiden, die auf dem Euro basieren. Dies ist der beste Weg, um Ihre Interessen innerhalb dieser finanziellen Vermögenswerte zu schützen. Es stimmt, dass Die Rentabilität wird praktisch minimal seinAber zumindest verlieren Sie kein Geld und können sogar die Verluste aus den verbleibenden Investmentfonds kompensieren. Es reicht aus, wenn Sie einen Mindestbetrag in den Fonds einzahlen, um Ihr Geld durch verschiedene Anlagemodelle wieder zu diversifizieren. Es ist schließlich eines Ihrer Hauptziele als kleiner und mittlerer Investor.

Alternative Investitionen

Es muss auch Teil des Investmentfondsportfolios der Inhaber dieses Produkts sein. Aber in diesem Fall auch mit minimalen Beiträgen aufgrund des mit dem Betrieb verbundenen Risikos. In diesem Sinne ist eine andere Idee von der Tatsache geprägt, dass Sie die ausgewählten finanziellen Vermögenswerte je nach dem Profil, das Sie als Investor präsentieren, mit einem anderen Teil aus festem oder variablem Einkommen kombinieren. Um die zu begrenzen Flüchtigkeit die diese Modelle in Investitionen präsentieren, die aggressiver sind.

Sie können verschiedene Fonds unter Vertrag nehmen basierend auf Immobilienvermögen an diejenigen, die ihr Angebot auf Rohstoffe oder Edelmetalle stützen. Alle von ihnen können sehr profitabel sein, wenn die Entwicklung ihrer Preise gemäß den erzeugten Erwartungen entwickelt wird. Aber wo die Risiken immer latent sind und Sie sich daher vor unerwünschten Momenten auf den Finanzmärkten schützen müssen. Sie können viel Geld verdienen, aber andererseits können Sie auch viel Euro auf dem Weg lassen. Und dies ist ein Faktor, den Sie vor der Einstellung erwarten sollten.   

Internationale Aktienfonds

Fast alle Kategorien verzeichneten in den letzten Monaten ein Wachstum. Hervorzuheben sind die internationalen Aktienfonds, die nach den guten Ergebnissen der meisten Weltaktienindizes erhöhte ihr Vermögensvolumen nach den neuesten Angaben des Verbandes der Organismen für gemeinsame Anlagen und Pensionskassen (Inverco) bei 1.275 Millionen Euro. Wo gezeigt wurde, dass sie im ersten Halbjahr ein Wachstum von 1.768 Millionen Euro verzeichnen.

Es sind jedoch die festverzinslichen Investmentfonds, die das Ranking des kumulierten Wachstums im ersten Halbjahr anführen. mit einem Plus von mehr als 7.000 Millionen Euro. In jedem Fall entspricht der größte Teil dieses Wachstums den Nettoabonnements der Teilnehmer, deren Anlagepräferenzen in den ersten sechs Monaten des Jahres auf diese Art von Fonds gerichtet waren. In einem Trend, der sich in den letzten Monaten je nach Entwicklung der Finanzmärkte sowohl bei Aktien als auch bei festverzinslichen Wertpapieren wiederholt hat.

Abonnements und Rückerstattungen

Nach ihnen waren gemischte Aktienfonds diejenigen, die 2019 das größte Wachstum verzeichneten (3.769 Millionen mehr als 2018), obwohl sie dieses Wachstum prozentual mit einem Anstieg von fast 16% gegenüber Dezember 2018 anführen, wie zu sehen ist die Informationen des Verbandes der Organismen für gemeinsame Anlagen und Pensionskassen. In diesem Fall zeigt sich, dass das gesamte Wachstum seinen Ursprung in der Neubewertung ihrer Portfolios nach Markteffekt.

Nach den internationalen Aktienfonds verzeichneten die globalen mit fast 893 Millionen Euro im Juni das höchste Wachstum. Im ersten Halbjahr akkumulieren sie eine Eigenkapitalerhöhung von 2.666 Millionen Euro. Im Gegenteil, Absolute-Return-Fonds führten im Monat und 2019 zu einem Rückgang des Eigenkapitals und reduzierten ihr Vermögensvolumen in den ersten sechs Monaten des Jahres um etwas mehr als 2.241 Millionen Euro (15,5% weniger als im Dezember 2018).

Aus nationalen Aktien abgeleitete Investmentfonds verzeichneten im Juni (aufgrund der Rücknahmen der Kategorie) ebenfalls einen Rückgang ihres Vermögens um fast 35 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr ergibt sich eine Eigenkapitalreduzierung von 601 Millionen Euro. In Bezug auf die Ströme wurden im Juni a flaches Verhalten und verzeichnete Netto-Erstattungen von 12 Millionen Euro. Im Gesamtjahr kumulieren sie Nettorückerstattungen in Höhe von 387 Millionen Euro.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.