Mehrwert

Mehrwert

Hast du jemals von dem gehört? Wert eines Gutes, eines Produktes, eines Unternehmens, einer Dienstleistung? Wissen Sie, was dieser Begriff umfasst? Ob Sie es glauben oder nicht, es ist etwas, das zählt. Und viel.

Wenn Sie das spezifische Konzept dieses Begriffs kennen möchten, wenn Sie wissen möchten, wie Sie ihn in Unternehmen, Produkten, Dienstleistungen finden und verbessern können, dann haben Sie alle Schlüssel, die Sie kennen müssen.

Was ist Mehrwert

Was ist Mehrwert

Wir können Mehrwert als „wirtschaftlichen Mehrwert“ definieren. Und es ist, dass es annimmt eine Erhöhung des für eine Ware oder Dienstleistung bezahlten Wertes weil es eine Verwandlung durchmacht.

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie kaufen eine Puppe. Dieser kostet 10 Euro. Sie entscheiden sich jedoch, 5 Euro mehr zu investieren, um einen Luxusjob mit Strasssteinen, Juwelen ... Aber es stellt sich heraus, dass Sie es für 15 Euro verkaufen. Wenn wir die Ausgaben von 55-55 Euro abziehen, hätten wir 15 Euro. Das wäre der Mehrwert, der mehr gewonnen wird, wenn wir die Aufwendungen für die Transformation abziehen.

Mit anderen Worten, es ist etwas „Zusätzliches“, das es ermöglicht, den Preis dieser Ware oder Dienstleistung zu erhöhen, weil sie einer Transformation unterzogen wurde und ihr einen höheren Wert zuerkannt hat.

Diesbezüglich jede Ware oder Dienstleistung kann einen geringen, mittleren oder hohen Mehrwert haben. Zum Beispiel:

  • Geringer Mehrwert: wären jene Waren und / oder Dienstleistungen, bei denen die stattfindende Transformation minimal ist und nicht viel zu bewältigen ist. Da es sich um etwas Unbedeutendes handelt, ist der Mehrwert, den es erhält, gering. Sie werden wenig Gewinn machen.
  • Mittel: Es handelt sich um Produkte, bei denen ein aufwendigerer Prozess zu ihrer Verarbeitung erforderlich ist, der jedoch keine großen Investitionen erfordert.
  • Hoher Mehrwert: Wenn diese Waren oder Dienstleistungen einer fast vollständigen Umwandlung unterzogen werden, wobei fortschrittliches Wissen und Techniken verwendet werden, die ihnen einen höheren Wert verleihen.

Eigentlich könnte jedes Produkt in jede der Klassifikationen passen. Ein Beispiel, ein T-Shirt.

Es wäre von geringem Mehrwert, wenn Sie nur eine gestickte Botschaft darauf anbringen würden. Von mittlerem Wert, wenn Sie es zum Beispiel mit einem Tie Dye mit einer originellen und kuriosen Form binden. Und es wäre von großem Wert, wenn Sie auch Strasssteine ​​​​und sogar ein technologisches System hinzufügen würden, bei dem sich die Farben des Hemdes selbst im Rhythmus der Musik bewegen.

Außerdem sollten Sie wissen, dass es nicht nur um Waren und Dienstleistungen geht. Sie können auch Teil von Menschen, Unternehmen sein ... Sehen wir es uns als nächstes an.

Mehrwert eines Unternehmens

Bei einem Unternehmen, der Mehrwert kann gut mit den Vorteilen übereinstimmen, die Sie erhalten. Das heißt, die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben, da dies auf die gute Arbeit zurückzuführen ist, die sie leistet.

Natürlich kann der Mehrwert auch durch eine Verbesserung am Arbeitsplatz, in der Beziehung zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern angeboten werden ...

Mehrwert einer Person

Stellen Sie sich einen Menschen vor. Dieser hat keine Studien und arbeitet an dem, was sie gelehrt haben, aber ohne mehr. Stellen Sie sich nun diese Person ohne Studium vor. Er arbeitet so, wie es ihm beigebracht wurde, aber mit Leidenschaft und Ergebnissen, zu denen andere nicht fähig sind. Hat beides einen Mehrwert oder nur das Zweite?

Eigentlich haben beide einen Mehrwert, aber der zweite hat mehr als der erste.

Insgesamt der Mehrwert von Menschen bezieht sich auf diese Studien, Kenntnisse, Schulungen ... sowie Erfahrung, Know-how, Fähigkeiten, Fähigkeiten ...

So finden Sie es in Unternehmen

wie man Mehrwert in einem Unternehmen findet

Einen Mehrwert in Unternehmen zu finden, ist oft nicht mit bloßem Auge erkennbar. Es ist jedoch erreichbar. Dafür ist es notwendig Erstellen Sie ein Kundenprofil, um herauszufinden, was ihnen gefällt, was ihre Bedürfnisse sind, wonach sie suchen ...

Nach erfolgtem Verkauf muss auch der Grad der Zufriedenheit überprüft werden; das heißt, wenn er glücklich ist, wenn Sie etwas verbessern könnten usw.

Natürlich können Unternehmen einen Mehrwert nicht nur in Produkten und/oder Dienstleistungen finden, sondern dieser findet sich auch in den Menschen, die dort selbst arbeiten, die etwas mehr zum Geschäft beitragen und es sogar verbessern können.

So verbessern Sie es

Obwohl immer gesagt wird, dass alles schon erfunden ist und es sehr schwierig ist, den Nutzern etwas Besseres oder etwas Einzigartiges zu bieten, kann es dennoch erreicht werden.

Bei den Mehrwert verbessern wir werden Ihnen nicht sagen, dass es einfach sein wird, weit davon entfernt. Aber Sie haben mehrere Möglichkeiten:

  • Bieten Sie etwas an, was sonst niemand bietet. Es kann etwas Materielles, etwas Immaterielles, ein Sonderrabatt, ein Produkt oder eine Dienstleistung sein, die die Locken dessen, was andere anbieten, kräuselt ...
  • Fügen Sie ein Extra hinzu. Das heißt, legen Sie etwas anderes darauf, das seine Qualität verbessert. Es kann auch schneller gehen...
  • Kundenerwartungen übertreffen. Dies ist vielleicht das einfachste. Stellen Sie sich vor, sie fragen Sie nach einem Produkt. Und Sie senden eine Dankesnachricht, zusätzlich zur typischen mit Kaufbestätigung, Rechnung und anderem. Anschließend bereiten Sie die Sendung vor und personalisieren sie. Wenn Sie es erhalten, werden Ihre Erwartungen im Vergleich zu den anderen Einkäufen, die Sie online tätigen, übertroffen, und das wird Ihnen das Gefühl geben, dass es wichtig ist. Und bei Gelegenheit wieder zu kaufen.

In diesem Fall können Technologie und Details der Schlüssel zur Verbesserung sein und einen größeren Mehrwert bieten. Eine bessere Beziehung zu Ihrem Kunden, die Einfachheit des Kaufs bei Ihnen, die Unmittelbarkeit oder die Personalisierung sind verschiedene Punkte, um diesen Wert zu steigern.

Wertelemente

Elemente des Mehrwerts

Ein Produkt oder eine Dienstleistung ist wichtig, wenn es dazu dient, den Wunsch oder das Bedürfnis eines Kunden zu befriedigen. Das heißt, es hat einen Wert, wenn die Leute es verlangen. Daher sind die Elemente, in denen dieser Wert festgelegt wird:

  • Die Macht, diesen Wunsch oder diese Forderung zu befriedigen.
  • Der Preis
  • Die Qualität.
  • Das Bild.
  • Was es bringt.
  • Der Wettbewerb.

All dies ist ein Set, das Teil dieses Gutes oder dieser Dienstleistung ist und ihm mehr oder weniger Mehrwert verleiht.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.