Wie erstelle ich einen Finanzbericht?

Finanzbericht

In jedem Unternehmen ist es äußerst wichtig, dass genaue und detaillierte Informationen darüber vorliegen, was in ihm geschieht, um die Gesellschaft in ihrem Unternehmen zu zeigen verschiedene Bereiche oder Sektoren Wie sind die Operationen und Prozesse, sowie alles Relevante, das verwendet werden kann, um Entscheidungen darüber zu treffen, sind Informationen, die intern hilfreich sind, da sie auf diesen Informationen basieren. Die Aktionäre haben einen umfassenden Überblick über ihr derzeitiges Kapital. sowie die Leistung, die erzielt wird, und auf dieser Grundlage fundierte Entscheidungen über die Zukunft des Unternehmens treffen.

Ein Finanzbericht ist eine Zusammenstellung von Informationen in dem ein Analyst durch die Verwendung von Kommentaren, Erklärungen, Vorschlägen, Zeichnungen, Grafiken usw. seinen Kunden zugänglich macht, die im Jahresabschluss enthaltenen Konzepte und Beträge das war der Gegenstand seiner vorherigen Studie. Der Inhalt dieses Berichts besteht aus einem Notizbuch oder Notizbuch, das wiederum aus zwei Deckblättern und einer unbestimmten Reihe von Blättern besteht, in denen das oben Genannte offengelegt wird, das auf unterschiedliche Weise strukturiert ist, um spezifische und notwendige Informationen zu vermitteln.

Unternehmen können sich nicht als unabhängige Gremien proklamieren. nur der Die Analyse der internen Finanzdaten reicht aus, um angemessene und zeitnahe Interventionen zu schmieden In Bezug auf die finanzielle Situation und die Rentabilität eines Unternehmens kann diese Analyse durch spezifische Informationen zu den Bedingungen ergänzt werden, die innerhalb des Unternehmens aufrechterhalten werden, sowie zur Analyse der Bedingungen, die außerhalb des Unternehmens herrschen und zu denen das Unternehmen keine hat Zuständigkeit.

Erstellung des Finanzberichts an die Geschäftsführung

Der Bericht kann aus materieller organisatorischer Sicht die folgenden Teile übernehmen

Finanzinformationen

Deckblatt melden

Der vordere äußere Teil der Abdeckungen ist bestimmt für:

  • Name der Firma
  • Stückelung im Falle einer Auslegungsarbeit des Jahresabschlusses oder des entsprechenden Themas darin.
  • Das Datum oder der Zeitraum, dem der Jahresabschluss entspricht.

Hintergrund im Bericht

Dieser Teil der Im Bericht basieren die Analyse- und Forschungsarbeitenund ist im Allgemeinen für Folgendes bestimmt:

  • Details und Umfang der geleisteten Arbeit.
  • Kurze Geschichte des Unternehmens von seiner Gründung bis zum Datum des letzten Berichts.
  • Kurze Beschreibung der wirtschaftlichen, finanziellen und rechtlichen Merkmale des Unternehmens.
  • Ziele, die die ausgearbeitete Arbeit sucht.
  • Unterschrift der für die Erstellung des Berichts Verantwortlichen.

Jahresabschluss

In diesem Abschnitt des Berichts werden alle Abschlüsse, über die das Unternehmen in der zuvor festgelegten Periode verfügt, im Allgemeinen synthetisch und vergleichend dargestellt, um sicherzustellen, dass die Terminologie völlig klar, lesbar und für diejenigen zugänglich ist, die das Recht dazu haben die präsentierten Informationen.

Diagramme in einem Finanzbericht

Im Allgemeinen enthalten Finanzberichte in der Regel eine Reihe von Diagrammen, die die Zugänglichkeit der Konzepte und der im Inhalt des Abschlusses angegebenen Beträge weiter erleichtern. Es ist Sache des Analysten, die erforderliche Anzahl von Diagrammen und deren Form zu bestimmen.

Kommentare, Vorschläge und Schlussfolgerungen

Hier endet der Bericht und die verschiedenen Kommentare, die möglicherweise erreicht wurden, sind in einer geordneten, präzisen und zugänglichen Weise gruppiert. Formulieren Sie den für den Bericht verantwortlichen Analysten;; Ebenso sind die Vorschläge und Schlussfolgerungen selbstbewusst und bei Kenntnis der Fakten werden hier alle Probleme oder Details spezifiziert, die während der Erstellung des Berichts vorgestellt wurden, sowie das Endergebnis davon im Vergleich zu den vorherigen Berichten.

Arten von Finanzberichten

Informationen

Interner Bericht

Die Aktiengesellschaften mit variablem KapitalUnter der Verantwortung derjenigen, die es verwalten, müssen sie der jährlichen, vierteljährlichen oder monatlichen Hauptversammlung einen Finanzbericht vorlegen, der mindestens Folgendes enthält:

  • Ein Bericht der Administratoren über den Fortschritt des Unternehmens im Jahrsowie die Richtlinien, die von Administratoren befolgt werden, und, falls dies nicht der Fall ist, die wichtigsten vorhandenen Projekte. Ein Bericht, in dem die wichtigsten berücksichtigten Rechnungslegungsgrundsätze und -kriterien aufgeführt und erläutert werden, ergänzt die Finanzinformationen.
  • Eine Gewinn- und Verlustrechnung, die mit der richtigen Klassifizierung und Darstellung die Ergebnisse des Unternehmens zeigt.

Der interne Bericht Es wird zu Verwaltungszwecken durchgeführt und der Administrator des Unternehmens hat eindeutig direkten Kontakt zu den wichtigen Dateien, hat Zugriff auf die Geschäftsbücher und im Allgemeinen stehen alle Quellen für Finanzinformationen, über die das Unternehmen verfügt, kostenlos zur Verfügung.

Die Ergebnisse Ihrer Arbeit sind vollständiger, weil Der interne Analyst ist über Bewegungen und Besonderheiten gut informiert dass das Geschäft präsentieren kann.

Externer Bericht

Die externe AnalyseAuf der anderen Seite unterscheidet es sich, weil es außerhalb des Unternehmens durchgeführt wird, entweder von einem Anlageberater, einem Kreditanalysten oder jedem, der mehr darüber erfahren möchte, wie fruchtbar ein Unternehmen ist. Für externe Zwecke und für die Öffentlichkeit, um innerhalb von fünfzehn Tagen nach Genehmigung der Informationen durch die Eigentümer des Unternehmens Kenntnis von den wahrheitsgemäßen Informationen zu erhalten.

In dem externen Bericht hat der Analysator häufig keinen Kontakt zum Unternehmen, und die einzigen verfügbaren soliden Informationen sind die, die das Unternehmen für relevant hält, um sie dem Prüfer zur Verfügung zu stellen. Für ein ordnungsgemäße Analyse des Jahresabschlusses Es ist viel Zeit sowie Geld und Mühe erforderlich.

für eine Der korrekte Bericht muss eine angemessene Präsentation enthaltenDaher muss der Bericht die folgenden Merkmale aufweisen, damit er die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zieht:

Kompletter Bericht

Präsentation sowohl günstiger als auch ungünstiger Informationen.

Logisch entwickelter Bericht

Die Analyse sollte in Phasen unterteilt werden, die am Anfang des Dokuments in einem Index gekennzeichnet sind. Jede Phase spiegelt die Entwicklung der folgenden Themen auf logische und natürliche Weise wider. Das Problem und die Grundlage der Lösung stehen an erster Stelle, klar die Schlussfolgerungen unter das Ende.

Der Bericht muss klar und preislich sein

Die Fakten müssen sehr klar festgelegt werden, mit ihren einschlägigen Schlussfolgerungen und zeitnahen und fairen Empfehlungen. Die Lösungen müssen je nach Problem unterschiedlich sein.

Der Bericht muss konkret sein

Es bezieht sich auf die Tatsache, dass es kein dem Problem fremdes Material enthalten darf und dass es sich auf bestimmte Fälle des Unternehmens beziehen darf. Es sollte darauf geachtet werden, Abstraktionen und Verallgemeinerungen zu vermeiden.

Der Bericht muss rechtzeitig sein

Der wesentliche Nutzen eines Berichts hängt stark davon ab, wie aktuell die erhaltenen Daten sind. Die Informationen müssen immer aktuell sein, da ein vorzeitiger Bericht aufgrund von Täuschung und Änderungen eine falsche Situation und große Probleme im Unternehmen verursacht.

Es hängt vom Zweck des Berichts ab, die Merkmale dieses Berichts können variieren, dann einige der beliebtesten.

Auszüge für exekutive Zwecke

Finanzbericht

Diese Art von Bericht wird erstellt, um in der Lage zu sein, die Hauptfragen aller an dem Unternehmen interessierten Führungskräfte zu beantworten. Zu den Personen, die interessiert sein könnten, gehören:

  • Die Aktionäre haben ein ganz besonderes Interesse daran, die Leistung des Managements ständig zu bewerten. Im Gegenzug sind sie daran interessiert, die Ergebnisse während ihres Managements zu kennen, wobei sie den Buchhaltungsinformationen besondere Aufmerksamkeit widmen. Die Aktionäre müssen sich entscheiden, ob sie ihre Aktien verkaufen oder mehr kaufen wollen.
  • die Anlegerberater analysieren Finanzinformationen erhalten, um seinen Kunden einen besseren Service zu bieten.
  • Die Kreditanalysten prüfen die Buchhaltungsinformationen der Antragsteller im Bericht, um diejenigen auszuwählen, denen ein Kredit gewährt wird.
  • La Finanzminister wird ständig die erzielten Gewinne vergleichen, wie im Jahresabschluss angegeben, mit dem globalen Einkommen, das in der Steuererklärung angegeben ist.
  • Die Gewerkschaften werden die Buchhaltungsinformationen überprüfenund betont, dass die Verteilung der Gewinne an die Arbeitnehmer auf dem globalen Einkommen der Steuererklärung basiert.
  • La Die Börse verlangt ständig, dass alle Aktiengesellschaften, deren Aktien an der Börse notiert sind, wahrheitsgemäße Informationen vorlegen. regelmäßig.

Detaillierter Bericht für bestimmte Zwecke

diese Arten von Berichten werden für ein bestimmtes Projekt oder einen bestimmten Zweck erstelltB. ein Projekt, den Erwerb von Maschinen, Kapitalinvestitionen, die Ausgabe von Aktien, Kapitalerhöhungen und die Beschaffung von Finanzmitteln. Aus diesem Grund muss dieser Bericht Folgendes enthalten:

  • Eine klare Vision der Gewinne für den festgelegten Zeitraum.
  • Ein vorgeschlagener Plan zur Aufrechterhaltung eines Gleichgewichts zwischen den Gewinnfaktoren, dh Umsatzvolumen, Bruttomarge und Betriebskosten.
  • Erzielen Sie durch Kredite, andere Vorräte, Kunden und Kapital aus Krediten und anderen Quellen eine höhere Rentabilität als das Unternehmen derzeit.
  • Gewinnoptimierung.

Jahresabschluss basierend auf Parametern

Sind dies Gewinn- und Verlustrechnungen, bei denen bestimmte Parameter berücksichtigt werden? Die am häufigsten verwendeten Analysemethoden sind die folgenden:

  • Standardgründe
  • Vergleichszustände
  • Einfache Gründe
  • Prozentsätze
  • Mittel und Cashflows
  • Trend

Abschluss

Finanzberichte werden nach den Personen erstellt, die sie verwenden werdenDiese können intern oder extern sein. Der Praktikant ist für die Eigentümer und Mitglieder des Unternehmens von der höchsten bis zur niedrigsten Ebene, wo sie ihn zum Besseren nutzen und den Gewinn und die Produktion steigern können.

Es wird dann diejenige sein, die an die Verwaltung des Unternehmens gerichtet ist. Sein Hauptziel besteht darin, die Geschäftstätigkeit des Unternehmens zu bewerten, die Schwachstellen und Stärken des Unternehmens zu ermitteln und auf dieser Grundlage Korrekturmaßnahmen für diese Punkte festzulegen, die Auswirkungen auf die Operationen.
Der externe Charakter wird derjenige sein, der benötigt wird Drittunternehmen wie die Regierung, potenzielle Investoren, Kreditanalysten und kurz gesagt die breite Öffentlichkeit, der es für verschiedene Zwecke nutzen kann, um die Gewinne eines Unternehmens besser zu verstehen.

Verwandte Artikel:
Möchten Sie einen Finanzplan entwickeln? Melden Sie einige Ideen an

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Martin Malave sagte

    Ich kann es jedem nur empfehlen

  2.   MARIA LUZ LLUMIGUANO CHELA sagte

    Bitte möchten Sie, dass ich die Berichtsvorlage sende

  3.   Wirbel Cisneros sagte

    Die Informationen sind sehr genau, ich bin dankbar, wenn es möglich ist, mir den Modellbericht zu senden, danke

  4.   Juan Daniel Carvajal sagte

    In einigen Unternehmen wie eInforma nehmen sie gerichtliche Informationen in den Finanzbericht auf. Denken Sie, dass es in jedem anderen Bericht des gleichen Typs nützlich ist?