Was ist die juristische Person?

juristische Person Natürlich wird der Name einer juristischen Person von einem großen Teil der Bürger weithin gehört, obwohl sie wirklich wissen, was seine Bedeutung ist. Um diese sprachliche Inzidenz zu korrigieren, muss angegeben werden, dass es sich im Wesentlichen um eine fiktive Person handelt, die dazu in der Lage ist Rechte ausüben und die Verpflichtungen zur Durchführung von Aktivitäten zu erwerben, die die volle rechtliche Verantwortung verursachen. Es ist von besonderer Bedeutung, eine breite Palette von Verträgen zu entwickeln, in denen diese ganz besondere Zahl erforderlich ist und die anhand einer Reihe von Beispielen noch besser verstanden werden kann.

Einer der Aspekte, die von Anfang an betont werden müssen, ist, dass er nicht mit der Figur der natürlichen Person übereinstimmen muss. Denn in einigen Fällen wird es tatsächlich dasselbe sein, in anderen ist es nicht so. Unter anderem, weil das Konzept der Person viel weiter gefasst ist, indem es Handlungen zulässt, die beides tun müssen mit Unternehmen wie bei Menschen. Seine Breite ist daher einer seiner gemeinsamen Nenner und die Bedeutung, auf die sich dieser Begriff bezieht, die Sie so oft in Ihrem Leben gehört haben.

Andererseits müssen Sie wissen, dass die Rolle, die einer bestimmten sozialen oder beruflichen Gruppe eingeräumt wird, größer ist, damit sie an einem Prozess von teilnehmen kann Rechtsordnung. Mit dem grundsätzlichen Ziel, die von allen Mitgliedern verfolgten Ziele zu erreichen. Es ist nicht überraschend, dass die Gefahr besteht, diesen sehr relevanten Begriff mit dem einer einzelnen Person zu verwechseln, wenn dies in Wirklichkeit nicht der Fall ist, wie in dieser kurzen Einführung erläutert wurde.

Juristische Person: Unterschiede

diferencias Sie müssen vor anderen Überlegungen wissen, dass es einige sehr wesentliche Unterschiede in Bezug auf andere der häufigsten Begriffe in dieser Klasse von Themen gibt, wie z. B. die natürliche Person. Nun, letzterer wird persönlich für die verantwortlich sein Verbindlichkeiten und Verpflichtungen dass ein Unternehmen irgendwann annehmen kann. Im Gegenteil, bei der juristischen Person ist diese Inzidenz auf das Vermögen des Unternehmens beschränkt. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass die natürliche Person aus einer einzelnen Person besteht.

Ein weiteres wichtiges Zeichen, um diese ganz besondere Figur zu erkennen, basiert auf Ihrer eigenen Anerkennung. Das heißt, es gilt so, dass eine Person oder Organisation (jeglicher Art) gleichzeitig Rechte und Pflichten hat. Dies ist sehr wichtig für die Gerichtsverfahren, die sie durchlaufen können. Oder sogar für die Unternehmensgründung oder professionelles Projekt. Es überrascht nicht, dass zukünftige Maßnahmen in verschiedenen Bereichen des Verwaltungsprozesses festgelegt werden. Bis zu dem Punkt, dass sie für die Gewährung von Finanzmitteln oder Beihilfen jeglicher Art und Bedingung gültig sein können.

Links zu anderen Figuren

Nichts ist besser, als andere Vergleiche hervorzuheben, um zur wahren Bedeutung des Wortes zu gelangen, das uns in diesem Artikel betrifft. In diesem Sinne materialisiert sich einer der wichtigsten Schlüssel, um zu erkennen, was die Rechtsfigur ist, mit etwas so Einfachem, wie es nur sein kann sAktiengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftungundeutlich. In beiden Fällen sind juristische Personen anwesend. Obwohl Sie in bestimmten Fällen wissen sollten, dass diese Zahl unter Firmennamen versteckt ist. Um eine Haftung für den Fall zu vermeiden, dass jemand einen Anspruch auf ihn erhebt, und obwohl es sich um ein rechtliches Verfahren handelt, muss klargestellt werden, dass dies aus ethischer Sicht keine sehr empfohlene Praxis ist. Neben anderen Überlegungen, die Gegenstand anderer spezifischerer Analysen sein werden.

Möchten Sie einige Beispiele kennenlernen, die eine juristische Person darstellen? Nun, Sie können die seltsame Überraschung haben, weil sie so bekannt sein werden, wie Inditex, El Corte Inglés oder Leroy Merlin. Mit anderen Worten, sie können sogar Eigentümer von Unternehmen sein, die an den Aktienmärkten notiert sind. Denn in der Tat kann es in vielen Fällen Unternehmen darstellen, die a kommerzielle Tätigkeit. Wie bei denen, die wir in diesem Artikel erklärt haben. Auf diese Weise haben Sie bereits ein wenig klarer, welche tatsächlichen Auswirkungen dieser Begriff hat, der für sein korrektes Verständnis etwas komplexer sein kann.

Vorteile dieser Rechtsform

Hauptstadt In jedem Fall beinhaltet die juristische Person eine Reihe von Beiträgen, wenn Sie in diese Zahl integriert sind. Einige kennen Sie vielleicht bereits, andere überraschen Sie vielleicht und profitieren sogar von ihnen. Unter denen sind diejenigen, die wir Ihnen unten vorstellen:

  • Sie sind in der Lage, eine zu haben größeres Kapital weil es von den anderen Partnern beigesteuert werden kann. Dies ist eine sehr effektive Strategie, um Unternehmen, Unternehmen oder andere professionelle Projekte zu fördern.
  • In allen Fällen haben Sie eine bessere Zugang zu Kreditlinien die die Bankunternehmen kommerzialisieren. Bevorzugen Sie andere Arten von Kunden, einschließlich Einzelpersonen. Aber mit einem Mehrwert wie dem, dass sie mit besseren Vertragsbedingungen formalisiert werden, so dass Sie auf diese Weise ein paar Euro im Rechnungswesen sparen.
  • Ein weiterer seiner wichtigsten Beiträge liegt in der Tatsache, dass eine juristische Person in der Lage ist, ohne auf öffentliche Ausschreibungen zuzugreifen Hauptbeschränkungen. Mit einer gewissen Präferenz gegenüber anderen Zahlen und das kann Ihnen helfen, Ihre Ziele in Bezug auf diese Ansätze zu erreichen.
  • In Bezug auf den vorherigen Abschnitt gibt es eine weitere Ableitung, die sehr interessant sein kann, um Ihre persönlichen Interessen und sogar aus beruflicher Sicht zu verteidigen. Es ist die Tatsache, die sich aus der Einbeziehung einer Reihe von Sozialleistungen und sicher und dass sie sonst nicht bekommen könnten. Auch um für eine ganz bestimmte Reihe von Zuschüssen empfänglich zu sein, die von offiziellen Stellen vergeben wurden.
  • Und schließlich kann zu keinem Zeitpunkt vergessen werden, dass juristische Personen beschränkte Haftung. In der Praxis bedeutet dies, dass sie ihre Verantwortung für die Verpflichtungen oder Schulden, die dem Unternehmen entstehen können, erheblich einschränken. Bis zu dem Punkt, dass diese Tatsache für sie irgendwann in ihrem Leben sehr vorteilhaft sein kann.

Nachteile juristischer Personen

Aber nicht alle sind Vorteile mit dieser besonderen Figur, aber es gibt einige Unannehmlichkeiten, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie sich in einer dieser Situationen befinden. In diesem Sinne ist es nicht verwunderlich, dass Sie bei bestimmten Ansätzen die eine oder andere Überraschung erleben. Wie die, die wir Ihnen unten zeigen werden.

  • Es besteht kein Zweifel, dass sein größter Nachteil darin besteht, dass es eine benötigt größere Investitionen für seine Verfassung. Das heißt, es bedeutet einen größeren finanziellen Aufwand, den Sie unternehmen müssen, um eine juristische Person zu werden, wenn dies wirklich Ihr Wunsch ist.
  • Darüber hinaus ist die Verwaltungsaufwand es wird viel größer sein. Es überrascht nicht, dass Sie keine andere Wahl haben, als eine größere Anzahl von Buchhaltungsunterlagen vorzulegen. Dies kann von Menschen gesagt werden, die diese Situation durchlaufen haben, da bürokratische Verfahren über den Normalwert hinausgehen werden.
  • El Kontrolle der Gesellschaft es ist diffuser als im Rest, weil die Verwaltung auf mehrere Personen fallen kann. Sie gelten als Partner, und es wird mehr Debatten geben, um eine Entscheidung zu treffen oder ein wirtschaftliches oder rechtliches Management durchzuführen. Dies ist ein Unterschied, der viele Menschen in ihren Wunsch zurückversetzt, sich als juristische Person zu etablieren.
  • Zweifellos beruht ein weiterer seiner negativsten Beiträge auf der Tatsache, dass diese Zahl eine größere Schwierigkeit darstellt geschlossen oder verkauft werden. Es ist kein so einfacher Prozess, wie er durch andere Arten von Figuren auftreten kann.
  • Wenn Sie wirklich erweitern möchten oder Eigenkapital reduzieren Natürlich erwarten Sie weitere Probleme, da die Einschränkungen höher sind. Bis zu dem Punkt, an dem Sie sich aus buchhalterischer Sicht in Vorfälle vertiefen können.
  • Schließlich müssen Sie berücksichtigen, dass die juristische Person nicht immer das bestmögliche Szenario für die Gründung eines Unternehmens ist. Im Gegenteil, es gibt andere Formate, die für die Verteidigung Ihrer persönlichen Interessen nützlicher sind. Sie müssen sich nur nach ihnen erkundigen, falls Sie an einer Verfassungsformel interessiert sind.

Leitungsgremien

Partner Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt ist der, der mit seiner Regulierung zu tun hat. In diesem Sinne ist es sehr wichtig, dass natürliche Personen existieren, die über den Bestimmungsort Ihrer Waren entscheiden. Sie dürfen nicht vergessen, dass die Körperschaften gesetzlich und auch durch die von juristischen Personen vorgelegten Statuten geregelt sind. Unter anderem zeichnen sich folgende durch ihre besondere Relevanz aus:

  1. El Verwalter es ist das häufigste von allen.
  2. Eine komplexere Figur als im speziellen Fall der sogenannten Solidaritätsadministratoren.
  3. El der Aufsichtsrat Dies ist einer der Begriffe, mit denen Sie besser vertraut sind, da er von juristischen Personen mit besonderer Häufigkeit verwendet wird.
  4. Und als letztes Mittel haben andere Leitungsgremien wie die Aktionäre oder der Vorstand, unter einigen der wichtigsten und gleichzeitig gemeinsamen. Es besteht kein Zweifel, dass sie diejenigen sein werden, die für Sie im Moment am meisten klingen werden.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.