Merkmale des tertiären Sektors

Merkmale des tertiären Sektors

Sicher erinnern Sie sich noch daran, dass man Sie als Kind im tertiären Bereich studieren musste. Vielleicht sind Sie hierher gekommen, entweder weil Sie sich über die Besonderheiten des tertiären Sektors informieren müssen oder weil Sie Ihrem Kind bei einer Aufgabe helfen müssen.

Was auch immer es ist, Dieser Sektor ist einer derjenigen, die die überwiegende Mehrheit der Jobs umfassen, die heute erledigt werden aber weißt du welche? Tauchen wir ein.

Was ist der tertiäre Sektor

Zwei Mädchen, die im tertiären Sektor arbeiten

Der tertiäre Sektor, auch Dienstleistungssektor genannt, ist diejenige, in der alle Dienstleistungen enthalten sind, die keine Produzenten sind, oder dass sie materielle Güter nicht umwandeln. Andererseits, was sie tun, ist eine Reihe von "Dienstleistungen" anzubieten mit denen, die die Bedürfnisse der Menschen erfüllen.

Es gilt als Produktionssektor, aber die Wahrheit ist, dass es auf halbem Weg zwischen Verteilung und Konsum liegt. Eigentlich macht es Sinn, da der Dienstleistungssektor Menschen Produkte und/oder Dienstleistungen zur Verfügung stellt, mit dem Ziel, dass andere sie konsumieren oder nutzen.

Zu den Untersektoren, die wir finden können, gehören Gastgewerbe, Handel, Finanzen, Tourismus, Privatinitiative, Shows, Kommunikation, öffentliche Dienstleistungen usw.

Um Ihnen ein Beispiel für den tertiären Sektor zu geben, könnten wir sagen, dass ein Hotel dazugehören würde, da es eine Dienstleistung für andere erbringt; Dasselbe kann von einer Bank, einem Restaurant, einem Geschäft, einem Physiotherapeuten usw. Alle von ihnen bieten Menschen Produkte oder Dienstleistungen an.

Es ist Teil der Arten von Industrien in einer Volkswirtschaft, dessen andere zwei „Brüder“ der Primärsektor sind, der sich durch die Produktion der für die anderen Sektoren notwendigen Rohstoffe auszeichnet; und der sekundäre Sektor, der sich mit der Produktion von Waren befasst.

Merkmale des tertiären Sektors

Shop

Nachdem Sie nun etwas mehr darüber wissen, was wir unter dem tertiären Sektor verstehen, ist es an der Zeit, herauszufinden, was die Hauptmerkmale sind, die ihn definieren. In diesem Sinne gibt es mehrere:

Bieten Sie „immaterielle“ Produkte und Dienstleistungen an

Wir sprechen von Beratung, Aufmerksamkeit, Zugang, Erfahrung... Wirklich, Es ist nicht möglich, die gesamte Arbeit, die der Dienstleistungssektor anbietet, zu quantifizieren.

Damit Sie es besser verstehen. Stellen Sie sich ein Hotel vor. Wenn Sie dort übernachten, benutzen Sie ein Zimmer, ja, aber der Zimmerservice, die Aufmerksamkeit, die sie Ihnen bei Ihrer Ankunft oder zu jeder Zeit, die Sie brauchen, bieten, die Beratung bei der Auswahl der Sehenswürdigkeiten in der Stadt, all das gehört dazu Der Dienstleistungssektor kann nicht quantifiziert werden. Und doch hat jedes Hotel unterschiedliche Preise, obwohl das Ziel allen gemeinsam ist.

Dies liegt daran, dass es viele Schwierigkeiten gibt, einen Preis für diesen Service festzulegen. (Daher gibt es Geschäfte, die ein Produkt zu einem Preis anbieten und andere zu einem anderen).

ist heterogen

Damit meinen wir Es ist ein Sektor, der eine Vielzahl von Dienstleistungen umfasst.. Mit anderen Worten, Es gibt mehrere Untersektoren in sehr unterschiedlichen Kategorien, der größte Sektor (und wird wahrscheinlich in Zukunft immer größer werden).

Lassen Sie die Wirtschaft wachsen

Wir wollen nicht sagen, dass der primäre und der sekundäre Sektor dies nicht erreichen, aber der tertiäre Sektor, der näher am Verbraucher ist, es ist vielleicht derjenige, der den Markt am meisten beeinflussen und die Wirtschaft voranbringen kann.

Dadurch steigt das Bruttoinlandsprodukt und dies hat Rückwirkungen auf eine Produktionsentwicklung; sondern auch in stärkerem Wettbewerb.

All dies beeinflusst die Wirtschaft selbst, in den meisten Fällen positiv.

Unternehmen, Arbeitnehmer und Produktivität steigen

Dank Bildung, Gesundheit und Dienstleistungen, die der tertiäre Sektor direkt und indirekt anbietet sie beeinflusst die Produktivität, die Gründung von Unternehmen und damit das Humankapital.

Aber nicht nur in diesem Bereich, sondern da eine größere Nachfrage besteht, auch die übrigen Sektoren sind positiv betroffen, sich nach vorne entwickeln.

Es ist eine großartige Quelle für Beschäftigung

Tatsächlich könnten wir sagen, dass es der größte ist, weil er so viele Teilsektoren umfasst, Das Humankapital, das erforderlich ist, um sie alle zum Laufen zu bringen, ist ziemlich große, mehr als in der primären oder sekundären.

Außerdem muss berücksichtigt werden, dass diese beiden von der Dienstleistungsbranche in den Hintergrund gedrängt wurden, weil Die Löhne waren höher und es gab weniger Arbeit als früher.

Es ist im täglichen Leben der Menschen präsent

Supermarkt

Seine Organisation, Leitung, Kontrolle usw. aller Aktivitäten, die die Bevölkerung täglich ausführt zu einem unverzichtbaren Sektor macht und mit dem wir nicht leben könnten.

Zum Beispiel einkaufen, fernsehen, einen Ausflug machen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln von einem Ort zum anderen in der Stadt fahren.

All dies wird mehr oder weniger vom Dienstleistungssektor beeinflusst.

Kennen Sie weitere Besonderheiten des tertiären Sektors? Sehen Sie jetzt, wie wichtig es im Alltag und in der Wirtschaft eines Landes ist?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.