Pluriaktivität: Ist es möglich, als Angestellter selbstständig und angestellt zu sein?

mit einem Computer arbeiten

Die wirtschaftliche Situation in Spanien ist ohnehin schon sehr kompliziert und die Selbstständigen haben es wirklich schlecht. Unter den verschiedenen Optionen, die ihnen angeboten werden, gibt es die Option, dass sie es können dienen, während Sie Ihren Job als Angestellter behalten, während der Aufführung Ihre Tätigkeit als Selbständiger.

Aber … inwieweit ist das möglich? selbstständig und angestellt sein? Was sagt die Sozialversicherung dazu? Wir werden dieses Thema im gesamten Artikel untersuchen.

Alles, was Sie über die Mehrfachtätigkeit von Selbständigen wissen müssen

Das erste, was uns klar sein sollte, ist, dass die Multiaktivität Es ist keine Ressource für Selbstständige, obwohl wir uns in diesem Artikel darauf konzentrieren werden.

selbstständig und angestellt

La Multiaktivität es ist eine Situation, in der eine Person gleichzeitig selbstständig und angestellt ist. Das bedeutet, dass Sie im gleichen Zeitraum in Ihrem Unternehmen und für das Geschäft eines anderen Unternehmens arbeiten.

Wenn diese beiden Aktivitäten zeitlich zusammenfallen, wird dies unabhängig von der zuvor stattgefundenen Aktivität angesichts der Sozialversicherung als Multiaktivität angesehen, und tatsächlich erscheint sie so in der Arbeitsleben.

Hier müssen wir einen wichtigen Unterschied erwähnen: Pluriaktivität ist nicht dasselbe wie Schwarzarbeit. Dieses letzte Konzept würde sich auf die Option beziehen, dass eine Person zwei Jobs gleichzeitig verwalten kann.

Was braucht es, um angestellt und selbstständig zu sein?

Die Wahrheit ist, dass kein spezieller Prozess durchgeführt werden muss, da alles automatisch ist. Wenn Sie bereits als Angestellter tätig sind und die Verfahren zur Selbständigkeit durchgeführt werden, gilt die Modalität der Pluralität im Berufsleben.

Ich kann selbstständig und angestellt sein

Es gibt einige Hilfe was sehr interessant sein kann, aber diese werden nur im Fall einer natürlichen Person angewendet, die bereits Arbeitnehmer ist und sich entscheidet, sich als selbstständig zu registrieren, nicht umgekehrt.

Kurz gesagt, der Registrierungsprozess ist der übliche: Sie müssen die Registrierung unter abschließen MwSt. und in der Sozialversicherung.

 Warum ist Pluriaktivität interessant?

Der Hauptgrund für die Wahl dieser Modalität ist die wirtschaftliche Sicherheit was die Formel meldet. Für den Fall, dass das Einkommen des Selbstständigen ausbleibt oder der Job als Angestellter wegfällt, wird es zumindest eine zweite Möglichkeit geben, um nicht das Einkommen auszugehen.

Ihr eigener Chef zu sein, gibt Ihnen auch einen gewissen Freiraum und viele Entwicklungsperspektiven.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Boni die es uns ermöglichen, die Selbstständigenquote für einige Zeit um einen bestimmten Betrag zu senken. Diese hängen unter anderem davon ab, ob es sich um eine Teilzeitbeschäftigung handelt oder nicht.

Es ist auch zu bedenken, dass die Rabatte nicht mit anderen Beihilfen vereinbar sind, wie z. B. bei der Flatrate für Freiberufler. Es wird notwendig sein, zu überprüfen, was bei jeder Gelegenheit am lohnendsten ist.

Jetzt wissen Sie, warum die Multiaktivität kann eine so interessante Ressource sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.