Hypothek stornieren

Hypothek stornieren

Nach langer Zeit von Gebühren an die Bank zahlen Die Zeit muss kommen die Hypothek stornierennatürlich die Tatsachen der Beendigung der Ihre Hypothekenzahlungen Sie stellen eine große spätere Ersparnis für Ihre Wirtschaft dar, in Bezug auf Ihre monatlichen Ausgaben und Sorgen. Dies ist jedoch eine schlechte Nachricht. Leider muss dieser letzte Schritt, bevor wir uns vollständig vom Bankinstitut distanzieren und uns von dieser wirtschaftlichen Belastung befreien können, die uns so viele Jahre lang begleitet hat, eine Reihe zusätzlicher Kosten verursachen. Dies liegt an dem Prozess, der erforderlich ist, um Ihre Hypothek zu stornieren.

In diesem Artikel finden Sie Informationen, die Ihnen helfen, wenn es soweit ist stornieren Sie Ihre Hypothek. Zunächst müssen wir wissen, was genau der Hypothekenstornierungsprozess ist und warum er notwendig ist.

Was ist das und warum ist es so wichtig, die Hypothek zu kündigen?

Dies ist, dass die Stornierung der Hypothekenregistrierung muss sich in der widerspiegeln Immobilienregistrierung als annulliert, und dass daher diese Schuld nicht mehr ausstehend ist, so existiert sie nicht. Dies ist kein obligatorisches Verfahren, aber es wird sehr wichtig sein, dies zu tun, falls Sie dieses Haus in Zukunft verkaufen oder einen weiteren neuen Kredit bei der Bank beantragen möchten.

Hypothek stornieren

Sobald Sie zur Zeit von kommen die Hypothek stornierenwerden Ihnen 2 verschiedene Optionen angeboten:

  • Die Bank kümmert sich um alle Formalitäten: Bei dieser Option wird die Bank eine Agentur beauftragen, für die ein Vorsorgefonds erforderlich ist, um alle diese Verfahren durchführen zu können. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ungefähr 200 Euro.
  • Führen Sie alle Verfahren selbst durch: Wenn Sie etwas Zeit haben und es für wichtig halten, diese 200 Euro zu sparen, können Sie alle diese Schritte selbst ausführen, indem Sie zu den entsprechenden Orten gehen und alle erforderlichen Schritte selbst ausführen.

Wenn Sie sich für die zweite Option entscheiden, müssen Sie einen Prozess ausführen, der auch einige Kosten verursacht. Dieser Prozess ist jedoch nicht so kompliziert und Sie können ihn problemlos mit ein wenig Zeit und den folgenden einfachen Schritten ausführen.

Eine andere Sache der Überlegungen, die berücksichtigt werden müssen, ist, dass, wenn wir das nicht ausführen Stornierung der Hypothek im GrundbuchDies würde von der Kanzlei und der Bank kostenlos storniert, jedoch nach 20 Jahren. Wenn wir die Hypothek jedoch nicht kündigen, müssen wir auch berücksichtigen, dass die Immobilie im Laufe dieser 20 Jahre nicht verkauft werden kann und keine neuen Kredite bei der Bank beantragt werden können, da dies so berücksichtigt wird, als ob die Hypothek Hypothek war noch da. aktuell.

Es ist sozusagen, die dritte OptionEs wird von keiner der Banken oder Fachleuten zu diesem Thema empfohlen oder empfohlen, ist jedoch eine mögliche Option und kann in einem bestimmten Fall beträchtlich sein.

Sie haben also bereits alle diese Informationen zu den Optionen und Möglichkeiten Stornierung der Hypothek Fahren wir mit den Schritten fort, die wir befolgen müssen, um die Hypothek selbst kündigen zu können.

Welche Schritte sind zu befolgen, um die Hypothek zu stornieren?

Hypothek stornieren

• Bezahlen Sie bei der Bank:

Der erste Schritt in diesem Prozess ist der zur Bank gehen in dem die Hypothek abgeschlossen wurde, eine Hypothek, die vollständig bezahlt werden kann, dies rechtzeitig und in der Form, um in den Stornierungsprozess einzutreten. Was getan wird, ist den ausstehenden Betrag der Hypothek bezahlenund zahlen die Stornogebühr. Diese Provision hängt vom von der Bank geliehenen Kapital ab und kann zwischen 0.25% und 0.50% des Gesamtbetrags liegen. Nach der Zahlung muss die Bank eine Null-Schulden-Bescheinigung ausstellen. (Einige Banken berechnen normalerweise zwischen 100 und 200 Euro für die Lieferung dieses Dokuments, sollten dies jedoch kostenlos tun.)

Nach der Ausgabe der Null-Schulden-Zertifikat, In diesem Moment kann die Bank Sie um eine Bereitstellung von Geldern bitten, um den gesamten folgenden Prozess durchzuführen. Was ist der Notar, die Aufzeichnungen, auf die Farm gehen, etc. In diesem Fall wird dem Kunden mitgeteilt, dass er die Möglichkeit hat, dass die Bank sich um alle Formalitäten kümmert, und Sie müssen entscheiden, ob Sie die Zeit haben, dies selbst zu tun, dieses Angebot ablehnen und mit dem folgenden Vorgang fortfahren, um Ihr Angebot zu stornieren Hypothek, da dies Ihnen erheblich Geld sparen kann.

• Füllen Sie die Unterlagen aus:

Manchmal ist es nicht ratsam, das zu verlassen Stornierung der Registrierung in den Händen der Bankleitung. Da die Kosten für ihre Dienstleistungen in die Höhe schnellen und sehr teuer werden können, sind diese Kosten die sperrigsten des Prozesses.

Hypothek stornieren

• Zum Notar gehen:

Einmal mit dem Null-Schulden-Zertifikat in Ihren Händen müssen Sie es zusammen mit den Hypothekenurkunden mit einem Notar nehmen. Zu dieser Zeit a Stornierung öffentliche Urkundeund dies muss von einem Vertreter der Bank unterzeichnet werden; Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen, da der Notar Sie zur Unterschrift aufruft. Die Anwesenheit des Mandanten ist ebenfalls nicht erforderlich, und wie von der Bank von Spanien angegeben, sollten Banken für die Übertragung des Anwalts keine Gebühren erheben. Zusätzlich zu der Tatsache, dass Sie sich an einen Notar wenden können, ist es daher nicht erforderlich oder obligatorisch, sich an denselben Notar zu wenden, mit dem die Hypothek unterzeichnet wurde.

• Gehen Sie mit der Staatskasse:

Nachdem ich durch die gegangen bin Prozess der Bank gehen und den Notar besuchenmüssen Sie sich an eine entsprechende Delegation der autonomen Gemeinschaft wenden, um die Form der zu beantragen Steuer auf dokumentierte Rechtsakte (Mod. 600). Hypothekenstornierungen unterliegen dieser Steuer, sind jedoch von der Zahlung befreit, mit Ausnahme des Preises, der für das Formular gezahlt werden muss, der etwa einen Euro beträgt. Dieser Prozess ist sehr einfach, aber wenn Sie Zweifel an der Implementierung haben, sollten die Beamten Ihnen sagen, wie Sie ihn ausfüllen sollen.

• Vergessen Sie nicht, in das Grundbuch zu gehen:

Wenn Sie bereits die Kopie der Steuer haben, zusammen mit den zuvor herausgenommenen Papieren, den Bankpapieren, und den Urkunden des Notars, müssen Sie die Steuer besorgen Registro de la Propiedad um die Kündigung der Hypothek wirksam machen zu können. Dies ist nicht obligatorisch, da das Register es nach 20 Jahren automatisch und kostenlos storniert. Wenn dieser letzte Schritt jedoch nicht durchgeführt wird, wird es in Zukunft sehr schwierig sein, einen weiteren Bankkredit zu erhalten, wenn dies nicht erforderlich ist. Die Kosten für diese Registrierung können variieren. Bei Notaren schreibt das Royal Decree-Law 18/2012 ein Minimum vor, das Registrare für dieses Verfahren berechnen müssen. Das sind 24 Euro, die je nach Höhe der Hypothek steigen.

• Holen Sie sich einen einfachen Hinweis:

Dieses Verfahren ist nicht unbedingt erforderlich, wird jedoch auf Wunsch verwendet, um zu überprüfen, ob die Hypothek tatsächlich storniert wurde. Sie können eine bestellen Einfacher Hinweis, um zu überprüfen, ob die Gebühr für die Hypothek nicht mehr besteht. Der einfache Hinweis ist nur informativ und gibt Ihnen kurz eine Bestätigung in Papierform, dass der Stornierungsprozess für Hypotheken abgeschlossen wurde. Es kann per E-Mail über die Online-Plattform des Grundbuchamtes bezogen werden. Dies wird dem Benutzer direkt vom Registrar in Rechnung gestellt, der es ausstellt, und der Preis für die einfache Notiz beträgt ungefähr 9 Euro pro Betrieb, wie vom College of Registrars angegeben.

Unter Berücksichtigung all dieser Punkte können wir erkennen, dass es tatsächlich notwendig ist, eine Reihe von Ausgaben zu tätigen, um die Stornierung der Hypothek durchführen zu können. Aber wie viel sparen wir, wenn wir diesen Prozess selbst durchführen?

Wie viel berechnen Kreditinstitute, um die Hypothek zu stornieren?

Hypothek stornieren

Der Preis variiert zwischen den einzelnen Bankinstituten. Es gibt jedoch eine Reihe gemeinsamer Nenner unter all diesen:

  • Das Zertifikat hat normalerweise Kosten, die nicht berechnet werden sollten, aber die Banken tun es trotzdem. Dies liegt zwischen 100 und 200 Euro.
  • Die Einstellung einer Agentur ist mehr als ein Kunstgriff, um dem Kunden diesen sehr einfachen Stornierungsprozess in Rechnung zu stellen. Die Agentur berechnet jedoch je nach Bank einen Preis von etwa 300 bis 100 Euro. Das ist ein erheblich höherer Preis als das, was wir bezahlen würden, wenn wir den Prozess alleine durchführen würden.

Sie verschleiern all dies, was bedeutet, dass dies der gesamte Prozess kostet, zusammen mit den Unterlagen, Zertifikaten, Notizen und allen notwendigen Taten. Die Wahrheit ist jedoch, dass unter all diesen für die Durchführung des Stornierungsprozesses erforderlichen Papieren nur etwa 200 Euro ausgegeben werden und der Rest des Geldes, das als Rückstellung angefordert wird und etwa 1000 oder 1500 Euro beträgt, letztendlich ausgegeben wird von der Bank oder der Bankagentur verlassen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.