Bedingungen für das Sammeln von Arbeitslosengeld

Arbeitslosigkeit sammeln

Wenn Sie Ihren Job verlieren oder arbeitslos werden, gibt es eine wirtschaftlicher Vorteil deren Zweck es ist, diejenigen Arbeitnehmer zu schützen, die ihren Arbeitsplatz aufgrund von Ursachen verlieren, die normalerweise außerhalb ihrer Kontrolle liegen. In diesem Fall werden wir das erläutern Bedingungen zum Sammeln von Arbeitslosigkeit.

Die soziale Sicherheit schützt auch diejenigen Menschen, die über die Fähigkeit und den Willen verfügen, weiter zu arbeiten, aber aus Gründen, die über ihren Willen oder ihre Macht hinausgehen, ihren Arbeitsplatz verlieren oder sogar feststellen, dass ihre normalen Arbeitszeiten verkürzt wurden wirtschaftlicher Vorteilist dies umgangssprachlich als "Arbeitslosigkeit"Dies unterstützt in gewisser Weise den möglichen und sehr wahrscheinlichen Verlust des Gehalts, das bereits im vorherigen Job erhalten wurde.

Die Arbeitslosenklassen, die wir kennen möchten, bevor wir Arbeitslosigkeit sammeln

Wenn wir an der teilnehmen Arbeitslosenklassen Wenn dies vorhanden ist, werden wir uns auf zwei Arten von Arbeitslosigkeit beziehen, die wir im Folgenden vorstellen:

  1. Gesamtarbeitslosigkeit. Dies schließt die Situation ein, in der ein Arbeitnehmer seine Arbeitstätigkeit vorübergehend oder in einigen Fällen endgültig einstellt, so dass seine von ihm entwickelten Tätigkeiten nicht mehr von ihm ausgeführt werden und dem Arbeitnehmer sein Gehalt oder Gehalt oder Gehalt entzogen wird. Diese Situation kann durch eine Aussetzung ERE oder eine Entlassung ausgelöst werden.
  2. Teilarbeitslosigkeit. Dies geschieht, wenn der Mitarbeiter vorübergehend seinen normalen Arbeitsplan und damit sein Gehalt reduziert. Die Gehaltsreduzierung kann als ein Minimum von 10% bis ein Maximum von 70% verstanden werden. Bei Arbeitslosigkeit aufgrund einer Arbeitszeitverkürzung.

Wann beginnt das Recht auf Arbeitslosenunterstützung?

Als Voraussetzung, um das Recht zu haben Arbeitslosigkeit sammelnSie müssen mindestens 360 Tage lang Beiträge zur Arbeitslosigkeit leisten, die innerhalb der sechs Jahre vor der gesetzlich als formelle Arbeitslosigkeit anerkannten Situation eingetreten sind.

Die Fälle, für die normalerweise Arbeitslosengeld beantragt wird, sind nachstehend aufgeführt:

verlorene Arbeit

  • Sobald das Arbeitsverhältnis beendet ist. Wenn ein Vertrag endet oder eine Kündigung vorliegt, beendet der Mitarbeiter seine Beziehung zum Unternehmen und seine Arbeit wird ihm nicht mehr zur Verfügung gestellt, so dass er nicht mehr das Einkommen erhält, das er in Betracht gezogen hatte.
  • Zur Reduzierung. Es ist möglich, dass das erhaltene Gehalt nicht mit dem zuvor erhaltenen übereinstimmt und die Arbeitsstunden reduziert werden. In diesem Fall können Sie auch Arbeitslosengeld beantragen.
  • Diskontinuierliche Arbeiter behoben. Dies sind diejenigen Arbeitnehmer oder Arbeitnehmer, die feste und regelmäßige Tätigkeiten ausüben, die in der Regel zu festgelegten Terminen wiederholt werden. In Zeiten produktiver Inaktivität kann das Arbeitslosengeld beantragt werden.

Arbeiter oder AngestellteSie müssen das Arbeitslosendarlehen innerhalb eines Zeitraums von 15 Tagen ab Beginn der gesetzlichen Arbeitslosigkeit beantragen und damit auch die Verpflichtung zur Tätigkeit unterzeichnen.

Die Dauer des Streiks

Arbeitslosigkeit oder Arbeitslosengeld, Es beginnt mit dem Beitrag der Person für mindestens 360 Tage. Erst dann hat sie innerhalb der letzten sechs Jahre Anspruch auf Arbeitslosengeld.

Wenn wir von Mindestfristen für den Anspruch auf Arbeitslosengeld sprechen, beziehen wir uns direkt auf das Recht auf Arbeitslosengeld in der Beitragsmessung oder in der Höhe des Beitrags, es beträgt in der Regel 6 Monate und erreicht innerhalb der Kategorie von maximal zwei Jahren Mindestdauer, um Anspruch auf das Arbeitslosendarlehen zu haben, wird dieser Beitrag durch gemessen und abhängig von der betreffenden Beitragsperiode wird ein Zusammenhang in dieser Hinsicht nachstehend gezeigt:

Anzahl der Tage, für die Sie Anspruch auf Arbeitslosigkeit oder Arbeitslosengeld haben. Listungszeitraum, ausgedrückt in Tagen.
720 Ab 2160
660 1980 - 2159 Tage
600 1800 - 1979 Tage
540 1620 - 1799 Tage
480 1440 - 1619 Tage
420 1260 - 1439 Tage
360 1080 - 1259 Tage
300 900 - 1079 Tage
240 720 - 899 Tage
180 540 - 719 Tage
120 360 - 539 Tage

 

Die hier angegebenen Tage und Zeiträume können je nach Einzelfall variieren und dienen als Referenz für einen verallgemeinerten Fall.

Wir schlagen in keiner Weise vor, dass dies eine spezifische Benchmark ist, die nur als allgemeine Benchmark und Schätzung verwendet wird.

Überlegungen in dieser Hinsicht.

Die angegebene Zeit entspricht nur der Teilzeit, genauso wie die Arbeit mit einem reduzierten täglichen Arbeitstag, der als ein einziger angegebener Tag berechnet wird. Dies ist völlig unabhängig vom Arbeitstag.

Büroarbeit

Nur der Handelsperioden deren Verwendung nicht dem Sammeln von Arbeitslosigkeit entsprochen hat. Dies bedeutet, dass diejenigen, die nicht zur Erfassung der Arbeitslosigkeit berechnet wurden, weder auf Wohlfahrts- noch auf Beitragsebene berücksichtigt werden.

Die Perioden, die direkt entsprechen "Urlaub nicht genossen"wird im Rahmen des Listungszeitraums berechnet.

Die Höhe der Leistung.

Wenn Sie das wissen wollen Arbeitslosengeld das entspricht Ihnen, Sie müssen nur Ihre regulatorische Basis berechnen. Dazu müssen wir den Beitrag für die aktuelle Arbeitslosenquote, der den letzten 180 Tagen entspricht, kennen und durch 180 dividieren.

In Ihrer Gehaltsabrechnung finden Sie es als "Basis gemeinsame Eventualverbindlichkeiten”. Innerhalb der von der Regulierungsbasis geltenden Auswirkungen sind diese Überstunden nicht enthalten.

Wenn die regulatorische Basis bekannt ist, wird das Arbeitslosengeld wie folgt berechnet:

  • Innerhalb der ersten 180 Tage 70%.
  • Nach den ersten 180 Tagen oder ab Tag 181 50%.

Der Mindestbetrag für das Jahr 2018.

Unabhängig vom Fall sollte der Betrag für das Arbeitslosengeld nicht geringer oder niedriger sein als der folgende:

  • Als arbeitslose oder arbeitslose Begünstigte unterhaltsberechtigte Kinder (entweder ein oder mehrere Kinder). Ungefähr 665 Euro, was 107% des IPREM + 1/6 des IPREM entspricht.
  • Wenn wir als arbeitsloser oder arbeitsloser Arbeitnehmer oder Begünstigter keine unterhaltsberechtigten Kinder haben. Ungefähr 500 Euro, was 80% des IPREM + 1/6 des IPREM entspricht

Die Formel, auf die wir uns stützen können, um dies zu berechnen, ist der Mindestbetrag für das Arbeitslosengeld:

80% x (IPREM + 1/6 IPREM) oder 90% x (IPREM + 1/6 IPREM)

Der Höchstbetrag für das Jahr 2018.

Unabhängig vom Fall, die Höhe des Arbeitslosengeldes, Sie darf nicht größer oder größer als die folgenden sein:

Bedingungen zum Sammeln von Arbeitslosigkeit

  • Als arbeitslose oder arbeitslose Begünstigte unterhaltsberechtigte Kinder haben. 200% des IPREM, wenn nur ein Kind von uns betreut wird, und 225% des IPREM, wenn sich mehr als ein Kind in unserer Obhut befindet, plus 1/6 des IPREM.
  • Wenn Sie als arbeitsloser oder arbeitsloser Begünstigter ein einzelnes unterhaltsberechtigtes Kind nehmen, beträgt der Höchstbetrag ungefähr 1200 Euro.
  • Bei zwei oder mehr unterhaltsberechtigten Kindern als arbeitslose oder arbeitslose Begünstigte beträgt der Höchstbetrag ca. 1400 Euro.
  • Wenn wir als arbeitsloser oder arbeitsloser Arbeitnehmer oder Begünstigter keine unterhaltsberechtigten Kinder haben, beträgt der ungefähre Betrag 1000 Euro, was 175% des IPREM + 1/6 davon entspricht.

Die Formel, auf die wir uns stützen können, um dies zu berechnen, dh den Höchstbetrag für Arbeitslosigkeit oder Arbeitslosengeld, lautet wie folgt:

175% x (IPREM + 1/6 IPREM) oder 225% x (IPREM + 1/6 IPREM)

Abhängige Kinder des Arbeitslosen oder Arbeitslosen.

Die unterhaltsberechtigten Kinder des arbeitslosen Arbeitnehmers müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, um als solche innerhalb des geschätzten Betrags zu gelten. Die Anforderungen hierfür sind wie folgt:

  1. Die unterhaltsberechtigten Kinder des arbeitslosen oder arbeitslosen Arbeitnehmers oder Begünstigten müssen jünger als 26 Jahre sein. Sie können älter sein, solange eine Behinderung auf einem Prozentsatz basiert, der 33% oder mehr ihrer Fähigkeiten entspricht.
  2. Die unterhaltsberechtigten Kinder des arbeitslosen oder arbeitslosen Arbeitnehmers oder Begünstigten müssen mit dem Begünstigten zusammenleben, oder der Begünstigte muss aufgrund eines Gerichtsbeschlusses oder einer Vereinbarung zur finanziellen Unterstützung des betreffenden Kindes oder der betreffenden Kinder eine rechtliche Verpflichtung haben.
  3. Die unterhaltsberechtigten Kinder des arbeitslosen oder arbeitslosen Arbeitnehmers oder Begünstigten haben kein Einkommen, das gleich oder größer als das SMI ist.

Es ist wichtig, den aktuellen Status des Leistungsempfängers zu kennen, wenn Sie diese Leistung verlangen möchten, vorausgesetzt, die Arbeitslosigkeit ist gegen Ihren Willen und dies impliziert auch die Verkürzung der Arbeitszeit oder die Verkürzung des täglichen Arbeitstages.

Die Frage des Betrags im Verhältnis zu seiner Zunahme oder Abnahme in Abhängigkeit von der Anzahl der Kinder oder der Abwesenheit von Kindern, die vom Begünstigten oder arbeitslosen oder arbeitslosen Arbeitnehmer abhängig sind, könnte in bestimmten Fällen unterschiedlich behandelt werden. Die hier gezeigten Beispiele sind Annäherungen und sollten es nur sein als Verallgemeinerung und nicht als direkte und / oder genaue Referenz verwendet werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.