Wie man Adsense-Einkommen meldet

Adsense Einkommen

auf Erstellen Sie Ihre Website oder einen Onlinedienst du kannst den ... benutzen Adsense-System, um Geld zu verdienen Online dank der Besuche, die Sie auf Ihrer Website erhalten, kann jedoch der Zeitpunkt kommen, an dem Einkommen Dass Sie dank dieses Systems erhalten, ist beträchtlich zu glauben, dass es könnte notwendig sein, um sie zu deklarieren und Steuern zu zahlen.

Dies ist möglicherweise nicht bei allen der Fall, die Adsense verwenden, weil Die meisten nehmen den Besucherverkehr nicht wahr groß genug, um ein so beträchtliches Geldeinkommen zu haben, aber es kann immer eine Zeit geben, in der dies nicht der Fall ist, und die Ihr Website-Verkehr wächst exponentiell und Sie müssen anfangen, über diese Art von Dilemmata nachzudenken. Bevor wir in das Dilemma eintreten, ob es absolut notwendig ist, das Einkommen, das Sie erhalten, unabhängig auf einer Website anzugeben, müssen wir lernen Was genau ist das Adsense-System und wie funktioniert es:

Was ist Adsense und wie funktioniert es?

Adsense ist eine einfache und kostenlose Möglichkeit, Einnahmen auf Ihrer Website zu erzielen Veröffentlichung von Anzeigen, die sich am Online-Inhalt der Seite orientieren. Adsense zeigt Anzeigen für Website-Besucher Diese sind relevant und attraktiv und können sogar an das Design Ihrer Website angepasst werden.

Diese Anzeigen werden von Werbetreibenden erstellt und bezahlt Was möchten Sie fördern? Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf einer Website und sie zahlen unterschiedliche Sätze für jede Art von Anzeige, und der Geldbetrag, den sie erhalten, variiert in Bezug darauf.

Adsense funktioniert in drei einfachen Schritten:

Adsense Einkommen

  • Bereiten Sie Ihre Website-Bannerwerbung vor: Dazu fügen Sie den Anzeigencode dort ein, wo Sie ihn veröffentlichen möchten.
  • Die am höchsten bezahlten Anzeigen werden auf Ihrer Website geschaltet: Werbetreibende bieten ständig an, in Anzeigen auf Websites über eine Echtzeitauktion zu erscheinen. Die Anzeigen mit dem höchsten Gebot in diesen Auktionen werden auf Ihrer Website geschaltet.
  • Geld verdienen: Adsense kümmert sich um die Rechnungen aller Werbetreibenden und Werbenetzwerke, die auf den Websites erscheinen. Sie stellen sicher, dass Sie alle entsprechenden Zahlungen erhalten.

El Registrierungsprozess Es ist sehr einfach, senden Sie einfach eine Anwendung auf Adsense-Site, sie überprüfen es und benachrichtigen Sie in einer Woche per E-Mail

So melden Sie Adsense-Einnahmen

Wenn Sie bereits eine wirtschaftliche Tätigkeit registriert haben und auch registriert sind hoch in der sozialen Sicherheit und Sie haben eine Webseite, auf der Sie sich entschieden haben, die zu verwenden Adsense-System Das Verfahren ist einfach. Es reicht aus, den Beginn einer zusätzlichen Aktivität mitzuteilen wirtschaftlich in der Steuerbehörde und in der Sozialversicherungskasse.

Im Falle der SozialversicherungDie Gebühr, die Sie erhalten, ist auch dann gleich, wenn Sie unterschiedliche wirtschaftliche Aktivitäten haben. Und für die MwSt.Was Sie tun müssen, ist, das Einkommen vierteljährlich und jährlich im entsprechenden Feld der neuen Überschrift anzugeben. Auf die gleiche Weise werden wir die Daten unseres Kunden, in diesem Fall Adsense, mitteilen, wenn das Jahreseinkommen übersteigt 3,000 Euro.

Zweifel treten normalerweise auf, wenn wir zuvor keine wirtschaftliche Tätigkeit registriert haben, und Lassen Sie uns eine Website haben in dem wir Adsense verwenden, sei es ein Blog, eine Website, ein YouTube-Kanal, ein soziales Netzwerk, eine Nachrichtenkette, unter anderem; Na und verdienen ein beträchtliches Geld mit Adsense-Anzeigen.

Im letzteren Fall müssen wir wissen, dass die Art des Vertrags, den wir mit der Firma Google unterzeichnen Welches ist das Besitzer des Adsense-SystemsEs handelt sich um einen kommerziellen Dienstleistervertrag. Dies bedeutet, dass es eine kaufende Partei gibt, nämlich Adsense, die uns bezahlt, und eine verkaufende Partei, die unsere Website zur Werbung nutzt.

Mit dem oben Gesagten ist uns klar, dass dies das ist, worum es bei unserer Art von wirtschaftlicher Aktivität geht. ist eine Werbetätigkeit, aus diesem Grund musst du Registrieren Sie es bei der Steuerbehörde, in dem wir uns zu dem Zeitpunkt registrieren müssen, zu dem wir unseren Vertrag mit Google beginnen. Dies ist der Zeitpunkt, an dem wir die Aktivität starten, unabhängig davon, ob wir noch kein Einkommen erzielen.

Adsense Einkommen

Adsense, legt in seiner Politik in der Regel fest, dass beginnt Einnahmen aus dem Monat zu generieren, nachdem wir 100 USD pro Monat generiert haben. In dem Moment, in dem wir die vierteljährlichen Erklärungen abgeben müssen, da wir kein Einkommen generiert haben, wird die Erklärung als Nulleinkommen dargestellt, da wir anfangen, Einkommen zu generieren und die vierteljährliche Erklärung eintrifft, dann werden wir alle deklarieren Einkommen, das wir in diesem Quartal hattenund so weiter in zukünftigen Aussagen.

Im Fall von Google Zahler ist Google IrlandAus diesem Grund werden wir feststellen, dass es sich nicht um ein spanisches Unternehmen handelt, sondern um ein Unternehmen der Europäischen Union unterliegt nicht der Mehrwertsteuer. In diesem Fall müssen Sie die verarbeiten Registrierung bei der Registrierung von Betreibern innerhalb der Gemeinschaft über das Formular 036.

Danach haben wir die Verpflichtung geschaffen, vierteljährlich, wie bereits erwähnt, in einem spezifischen Modell namens Formular 303 für die Mehrwertsteuerabrechnung und jährlich a Zusammenfassung durch Modell 390. Neben der Durchführung einer Aufzeichnung der ausgestellten und eingegangenen Rechnungen, die mindestens vier Jahre lang aufbewahrt werden muss, ist dies die Mehrwertsteuer-Verjährungsfrist.

Abgesehen davon liegt es auch an vierteljährlich mit Modell 130 der Teilzahlung der Einkommensteuer auf natürliche Personen (IRPF) vorlegen, in dem die Einnahmen aus der Werbung angegeben werden und die Ausgaben, die bei dieser Aktivität anfallen können, und auf dieser Differenz die 20% berechnen, die im Finanzministerium gezahlt werden müssen, und dann in der jährlichen Steuer auf die Miete.

Es ist von entscheidender Bedeutung, sich daran zu erinnern, dass all diese Aussagen immer gemacht werden müssen, auch wenn wir kein Einkommen haben und nichts belastet oder ausgegeben haben. In diesem Fall gehen die Konten auf Null, es erfolgt keine Zahlung. aber sie müssen ähnlich dargestellt werden.

Auch für den Fall, dass Sie sind Aufladen oder Bezahlen für einen externen Anbietermehr als 3000 Euro pro Jahr muss man Modell 347 machen, Das ist für Operationen mit Dritten.Adsense Einkommen

Mit der sozialen Sicherheit wird die Art und Weise, wie unsere wirtschaftliche Tätigkeit definiert wird, mit dem Statut des Selbständigen festgelegt. Dies ist definiert als die natürliche oder juristische Person, die eine wirtschaftliche Tätigkeit ausübt, die gewohnheitsmäßig, persönlich, direkt und für Gewinn.

Es wird auf diese Weise bei der Sozialversicherung registriert, da unsere wirtschaftliche Tätigkeit regelmäßig stattfindet. Die Website, auf der wir Adsense haben, ist ständig öffentlichEs ist unser Eigentum, das es persönlich und direkt macht. Diese Merkmale unserer Art von wirtschaftlicher Tätigkeit qualifizieren uns als autonomer Arbeiter.

Da wir als Selbständiger bei der Sozialversicherung registriert sind, betragen die monatlichen Mindestkosten zunächst 260 Euro. Sie können sich jedoch für den sogenannten Pauschalpreis entscheiden, sofern Sie nicht als Selbständiger in der Sozialversicherung registriert sind die fünf Jahre oben und haben keine Mitarbeiter unter Ihrer Verantwortung. In diesem Fall, wenn Sie sich für eine Pauschale entscheiden, betragen die Kosten in den ersten sechs Monaten etwa 50 Euro pro Monat, in den folgenden sechs Monaten 130 Euro pro Monat, in den folgenden sechs Monaten 189 Euro pro Monat und weitere sechs weitere, wenn Sie sind unter 30 Jahre alt und zahlen danach die normale Gebühr von 260 Euro pro Monat.

Ein weiterer Umstand, der berücksichtigt werden kann niedrigere Registrierungskosten für die soziale Sicherheit Wenn Sie für eine andere Person arbeiten möchten, können Sie sich für eine 50% ige Reduzierung des Kontos eines Selbständigen entscheiden, was für die meisten Adsense-Benutzer der Fall wäre.

Stellen Sie sicher, dass Sie gut beraten sind

Adsense Einkommen

Um den Artikel zu beenden, ist es erwähnenswert, dass sie mit einer Vielzahl von Gerüchten darüber informiert werden können, wie Aussagen in Fällen wie Adsense, wie zum Beispiel dem, gemacht werden sollten Wenn der Mindestlohn nicht erreicht wird, ist eine Registrierung nicht erforderlich, dies ist nicht ganz richtig. Also versuch es besser Seien Sie mit diesen Problemen so vorsichtig wie möglich und es ist besser, es in den Händen eines Experten zu lassen, der Sie in Ihrem Fall bestmöglich berät, damit mögliche Probleme in Zukunft gerettet werden können.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Niels sagte

    Vielen Dank, dass Sie das Thema im Artikel so gut erklärt haben. Manchmal ist es schwierig zu wissen, wie man Einnahmen online richtig meldet.

bool (wahr)