ATM-Sicherheit

Die Nutzung von Geldautomaten durch Benutzer ist eine massive Tatsache, die in Bankbeziehungen auferlegt wurde. Praktisch jeder nutzt diese technologischen Geräte, um Bargeld von seinen Terminals abzuheben. In jüngster Zeit wurde dies jedoch um andere Vorgänge erweitert, z. B. um die Eingabe von Geldern, das Sammeln von Informationen, Sparkonten oder andere Bewegungen der Benutzer.

Es ist üblich, dass Sie für den Zugriff auf Geldautomaten eine Kredit- oder Debitkarte benötigen, auf der alle Vorgänge berücksichtigt werden. Es sind jedoch auch Mindestsicherheitsmaßnahmen erforderlich, um sowohl die von uns auszuführenden Vorgänge als auch den Status unserer Konten zu erhalten. Weil ein Fehler von unserer Seite nicht sehr teuer sein kann. Dies ist der Hauptgrund, warum wir eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen ergreifen müssen, um unsere Interessen als Banknutzer zu wahren.

Um den Geldautomatenbetrieb wesentlich sicherer zu machen, haben Banken sicherere und innovativere Kredit- und Debitkarten entwickelt. Durch neue Systeme, wie das, das durch die Identifizierung des Benutzers selbst durch das von der Kamera des Terminals aufgenommene Bild dargestellt wird. Alles ist wenig, um mehr Sicherheit zu erreichen, denn schließlich geht es um Ihr eigenes Geld. In diesem Sinne gibt es von nun an nur noch wenige Maßnahmen, die Sie ergreifen können.

Was tun an Geldautomaten?

In dem Moment, in dem Sie sich vor einem Geldautomaten befinden, sollten Sie zunächst etwas tun, wenn jemand Ihre Bewegungen auf diesem technologischen Gerät beobachtet. Wenn dies so ist, können Sie am besten den Vorgang abbrechen, den Sie ausführen, um ihn an einem anderen Geldautomaten in Ihrer Stadt auszuführen. Ein sehr praktischer Rat ist, dass Sie keine Geldautomaten im Freien benutzen. Wenn nicht, können Sie sich im Gegenteil für diejenigen entscheiden, die sich im Inneren befinden.

Geldautomaten in Innenräumen haben den Vorteil, dass sie von Benutzern besser gesteuert werden können. In dem Sinne, dass Sie die Tür mit einem Riegel schließen können, damit Sie niemand stört, während Sie Bankgeschäfte abwickeln. Außerdem müssen Sie nicht wissen, ob Dritte von Ihren Bewegungen Kenntnis haben. In diesem Sinne haben nicht alle Banken Geldautomaten in ihren Büros. Daher haben Sie keine andere Wahl, als herauszufinden, welche Geldautomaten mit dieser besonderen Funktion ausgestattet sind.

Vorfälle in technologischen Geldautomaten

Eine andere Sache, die Ihnen dadurch passieren kann, ist ein Ausfall der Geldautomaten. Weil Sie denken müssen, dass sie natürlich nicht perfekt sind und ein Programmierfehler generiert werden kann. Wenn dies vor dem Abheben des Bargeldes entwickelt wurde oder wurde, ist es besser, den Vorgang abzubrechen und zu einem anderen zu wechseln. Es ist eine vorbeugende Maßnahme gegen das, was Ihnen bei Ihren Bewegungen im Terminal passieren kann. Auf der anderen Seite können Sie nicht vergessen, dass Ihre Kredit- oder Debitkarten sogar verschluckt werden können, was bei Geldautomaten häufig vorkommt.

Wenn Sie andererseits einen Befehl zum Abheben von Geld erteilt haben und es am Ende nicht im Fach dieses Geräts erhalten haben, können Sie am besten überprüfen, ob dieser Vorgang nicht im Saldo von widergespiegelt wurde Ihre persönlichen Konten. Denn wenn dies der Fall wäre, hätten Sie keine andere Wahl, als Ihr Finanzinstitut zu benachrichtigen, damit es den Betrag auf Ihrem Sparkontostand ersetzen kann. Auf der anderen Seite sollten Sie beachten, dass an den Geldautomaten keine Änderungen oder Kameras vorhanden sind, die von Dritten installiert worden sein könnten. Dies ist eine Praxis, die unter Dieben auferlegt wird, um Geld zu stehlen.

Tipps zum Abheben von Geld

Wenn Sie nachts Geld an Geldautomaten abheben möchten, ist es besser, zu Geräten zu gehen, die sich auf stark befahrenen Straßen befinden. Oder lassen Sie sich zumindest von einer anderen Person begleiten, während Sie die Operation in allen Aspekten mit größerer Sicherheit durchführen. Ein weiterer Aspekt, den Sie von nun an bewerten sollten, ist nicht zu vergessen, Ihre Kredit- oder Debitkarte abzuheben. Denn wenn dies das Szenario wäre, hätten Sie keine andere Lösung, als es auch Ihrer Bank mitzuteilen, damit diese den Kunststoff storniert und einen neuen ersetzt. Sie müssen jedoch zwischen 4 und 7 Tagen warten, bis Sie es zu Hause erhalten.

Wenn Ihre Kredit- oder Debitkarte jedoch einige Funktionsstörungen aufweist, ist es auch besser, sie in die Hände des Finanzinstituts zu legen. Auf diese Weise müssen Sie beim Abheben von Bargeld an Geldautomaten keine kompromittierte Situation durchlaufen. Es ist immer besser zu verhindern, was von nun an passieren kann, insbesondere wenn es sich um ein Zahlungsmittel handelt, wie es bei allen Arten von Bankkarten der Fall ist. Wo am Ende ein Fehler auftritt, kann man teuer bezahlen. Durch bestimmte Präventionsmaßnahmen können Sie diese unerwünschten Situationen vermeiden. Und genau darum geht es letztendlich bei dieser Art von Aktionen, die Sie an Geldautomaten entwickeln werden.

Geld ohne Karte abheben

Mit dieser Option können Sie Geld an jedem unserer Geldautomaten abheben, ohne die physische Karte bei sich zu haben. Sie können Geld an jedes Mobiltelefon senden, damit dieser es sofort an Geldautomaten abheben kann, ohne eine Karte zu verwenden. Wie kann ich es tun? Nun, durch die folgenden Modalitäten.

  • Über das Handy: Mit der App, die im Bereich Transfers und Services auf das Handy heruntergeladen wurde, können Sie die Option "Erstattung ohne Karte" starten.
  • Von Ihrem Laptop aus: über die Online-Abteilung im Bereich Transfers und Services.
  • Rufen Sie die Bank an, um die Referenz zum Abheben von Geld am Geldautomaten zu erhalten.

Ein weiterer Aspekt, der Benutzer interessiert, ist das Geld, das über dieses System an Geldautomaten abgehoben werden kann. Im Allgemeinen mit einem Minimum von 20 Euro und einem Maximum von 300 Euro für jede von Ihnen angeforderte Referenz. In Bezug auf die Bedingungen dieses Dienstes muss angegeben werden, dass es sich um a völlig kostenloser Service und für jeden Kunden von Finanzinstituten mit einer vertraglich vereinbarten Debitkarte.

Neue Anwendungen auf den Karten

Andererseits sollte bei dem Wunsch nach Innovationen seitens der Finanzinstitute beachtet werden, dass die neue Navigation der Geldautomaten die Durchführung der üblichen Operationen erleichtern und neue Funktionen und Dienste bieten wird. Mit einer Reihe von Vorteilen und Vorteilen, wie wir sie im Folgenden vorstellen werden:

Vereinheitlichung im Design und das gilt auch für mobile anwendungen. Damit die Navigation unabhängig vom verwendeten Kanal gleich ist.

Zugangs- und Navigationsverbesserungen, da es jetzt möglich ist, mit den Codes der Bankbetreiber auf die Geldautomaten zuzugreifen und diese zu bedienen.

Neue Funktionen und Dienstleistungen wie der Verkauf von Wertpapieren, die Stornierung von Karten aufgrund von Diebstahl oder Verlust, die Möglichkeit, die Art der Banknote (20 oder 50 Euro) bei Bargeldabhebungen auszuwählen ...

Und natürlich das anspruchsvolle Sicherheitsniveau der wichtigsten spanischen Banken aufrechtzuerhalten.

Geldautomaten mit Gesichtserkennung

CaixaBank-Geldautomaten mit Gesichtserkennung sind weltweit Vorreiter bei der Ermöglichung von Bargeldabhebungen am Geldautomaten, indem der Benutzer einfach anhand des von der Kamera des Terminals aufgenommenen Bildes identifiziert wird. Die Kassiererin hat die Hardware und Software. notwendig, um zu validieren Bis zu 16.000 Punkte des Gesichtsbildes des Benutzers, die eine absolut sichere Identifizierung garantiert.

Das Ziel der Umsetzung der biometrische Technologie in Geldautomaten soll eine bessere Benutzererfahrung und mehr Sicherheit und Geschwindigkeit im Betrieb bieten, da dies den Kundenidentifizierungsprozess beschleunigt und das Abheben erleichtert, ohne dass mehrere Passwörter gespeichert werden müssen. CaixaBank hat dieses Verifizierungssystem an mehreren Geldautomaten in Barcelona und Valencia in Betrieb und plant, die Gesichtserkennung in ihren Filialen ab der zweiten Hälfte des Jahres 2019 schrittweise auszubauen.

Mit der Einführung der Gesichtserkennung an Geldautomaten stärkt die CaixaBank ihr Engagement für die Biometrie als Technologie, die den Kunden den Zugang zu den Diensten des Unternehmens auf einfachere und bequemere Weise erleichtert. 2017 war das Unternehmen die erste Bank in Spanien, die die Identifikation der Gesichtserkennung auf dem iPhone X eingeführt hat, damals ein Neuling auf dem Markt. Mit diesem Service können Kunden über die Gesichtserkennung über ihr mobiles Terminal auf ihre Konten zugreifen, ohne andere Zugriffsdaten wie ID, Benutzeridentifikationsnummer oder Passwort eingeben zu müssen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.